YouTube und Vevo: Dies sind die beliebtesten Musikvideos 2016


von

YouTube und Vevo haben Listen mit den beliebtesten Musikvideos des Jahres 2016 veröffentlicht. Grundlage bilden: Views, Shares, Kommentare und Likes.

Spitzenreiter bei YouTube bildet „Work From Home“ von Fifth Harmony featuring Ty Dolla $ign (1,1 Milliarden Erwähnungen / Klicks). Auf Platz zwei folgen Calvin Harris und Rihanna mit „This Is What You Came For“ (knapp über eine Milliarde).

Auf Vevo führt Justin Bieber den Reigen mit „Sorry“ an, gefolgt von Adele mit „Hello“.

YouTube – die meistbeachteten Videos 2016:

Fifth Harmony – ‘Work from Home’ feat. Ty Dolla $ign – 1.184.701.874
Calvin Harris – ‘This Is What You Came For’ feat. Rihanna – 1.032.529.463
Nicky Jam – ‘Hasta el Amanecer’ – 877.707.603
The Chainsmokers – ‘Closer’ (Lyric Video) feat. Halsey – 817.500.580
Rihanna – ‘Work’ (Explicit) feat. Drake – 797.387.872
Mike Posner – ‘I Took A Pill In Ibiza’ (Seeb Remix) (Explicit) – 703.189.891
Sia – ‘Cheap Thrills’ (Lyric Video) feat. Sean Paul – 684.151.503
Zayn – ‘Pillowtalk’ – 650.533.728
Coldplay – ‘Hymn For The Weekend’ – 621.893.527
Twenty One Pilots – ‘Heathens’ – 481.424.181

Vevo – die meistbeachteten Videos 2016:

 

Justin Bieber – ‘Sorry’ (PURPOSE : The Movement) – 1.824.823.909
Adele – ‘Hello’ – 1.255.754.358
Fifth Harmony – ‘Work from Home’ – 1.173.014.751
Calvin Harris – ‘This Is What You Came For’ (Official Video) – 1.008.115.358
Justin Bieber – ‘What Do You Mean?’ – 1.002.151.667
Justin Bieber – ‘Love Yourself’ (PURPOSE : The Movement) – 966.846.883
Drake – ‘Hotline Bling’ – 899.014.469
Mark Ronson – ‘Uptown Funk’ – 825.589.463
Rihanna – ‘Work’ (Explicit) – 800.984.121
The Chainsmokers – ‘Closer’ (Lyric) – 776.806.154

 


TV-Tipp: Die kreativsten Musikvideos

Die große Zeit der Musikvideos, wie sie vor allem durch den Siegeszug von MTV omnipräsent waren, scheint inzwischen vorbei zu sein. Einst konnte ein spektakulärer Kurzfilm zu einem Song entscheiden, ob sich das dazugehörige Album millionenfach verkaufte. Darüber hinaus setzten innovative Regisseure neue audiovisuelle Standards und fanden Mittel und Wege für ein kreatives Storytelling, das auch das neue Serienfernsehen und nicht zuletzt das Kino entscheidend prägte. „Big Stories: Visual Statement – Die kreativsten Musikvideos“, ProSieben, Donnerstag, 15. Oktober, 23.50 Uhr ProSieben widmet sich einigen der „kreativsten Musikvideos“ in einer Episode seiner „Big Stories“. Dabei geht es vor allem auch darum,…
Weiterlesen
Zur Startseite