Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Zum ersten mal seit 35 Jahren: AC/DC powern “Touch Too Much” live – Video

Kommentieren
0
E-Mail

Zum ersten mal seit 35 Jahren: AC/DC powern “Touch Too Much” live – Video

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

AC/DC erweitern ihre Setlist: Mit “Touch Too Much” spielten sie gemeinsam mit Axl am Sonntag (22. Mai) in Prag einen Song, der zuletzt am 14. Dezember aufgeführt wurde, in Nizza. Mit “Dog Eat Dog” gab’s zudem einen Song, der letztmals 2009 aufgeführt wurde.

Auch bei diesem, seinem sechsten Gig als AC/DC-Frontmann, stand Axl Rose eine zeitlang – die Heilung seines Fußbruchs scheint gut voranzuschreiten.

Wie Drummer Chris Slade versicherte, bedeutet die abwechselnde Setlist jedoch nicht, dass Angus Young seine Karriere ein allerletztes Mal Revue passieren lassen will. Unabhängig davon hat Brian Johnson in einem wehmütigen Interview angekündigt, dass er gerne wieder einsteigen will.

 

 

Setlist:

Rock or Bust
Shoot to Thrill
Hell Ain’t a Bad Place to Be
Back in Black
Got Some Rock & Roll Thunder
Dirty Deeds Done Dirt Cheap
Rock ‘n’ Roll Damnation
Thunderstruck
High Voltage
Rock ‘n’ Roll Train
Hells Bells
Given the Dog a Bone
Dog Eat Dog
If You Want Blood (You’ve Got It)
Sin City
You Shook Me All Night Long
Shot Down in Flames
Have a Drink on Me
T.N.T.
Whole Lotta Rosie
Let There Be Rock

Zugabe:
Highway to Hell
Touch Too Much
For Those About to Rock (We Salute You)

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben