ABBA: Artwork-Editionen von „Voyage“ jetzt vorbestellbar


von

„Voyage“ von ABBA ist ihr erster Langspieler seit „The Visitors“ von 1981, erscheint als CD hierzulande in der normalen Version sowie als Deluxe-Box mit Poster und anderen Gimmicks.

Das Vinyl kommt in verschiedenen Farben daher – und die goldene Picture Disc ist bereits ausverkauft. Allerdings kann man die exklusive Artwork-Edition ab sofort bei wenigen Anbietern vorbestellen, wie die Band auf Facebook mitteilte.

>>>HIER geht es zur Vorbestellung

Interessant dürfte für Sammler übrigens die japanische Version von „Voyage“ sein. Sie erscheint dort als SHM-CD (Super High Material Compact Disc) mit zwei Bonus-DVDs. Darauf enthalten sind zwei Dokumentationen: ein TV-Special aus Japan von 1978 und zwei Kurzfilme über die ABBA-Trips nach Japan 1978 und 1980.

ABBA: „Voyage“ stellt schon jetzt Rekorde auf

ABBA haben nur wenige Tage nach der Ankündigung von „Voyage“ gemeinsam mit einer großen Digital-Konzertreihe in London bereits einen ersten rekord geknackt. Über 80.000 Vorbestellungen für das Comeback-Album  gingen laut Polydor in nur drei Tagen ein. Damit haben die Schweden laut Plattenfirma Take That mit deren Alben „Progress“ (2010) und „III“ (2014) in den Pre-Order-Schatten gestellt.