Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

AC/DC: Neues Album fertig! Mit Brian Johnson und Riffs von Malcolm Young

Klare Sache: Mit Brian Johnson zurück an Bord und eindeutigen Schnappschüssen vor dem Aufnahmestudio in Vancouver scheint ein neues Album von AC/DC nur eine Frage der Zeit zu seine.

Nun bestätigt einer, der die Band kennt, was sich alle Fans wünschen: Johnson singt, und der noch unbetitelte Nachfolger von „Rock or Bust“ (2014) enthält auch die letzten Aufnahmen vom Rhythmusgitarrist Malcolm Young (verstorben 2017).

Radiomann Eddie Trunk sprach mit Hörern von SiriusXM Volume (s.u.) und beruft sich auf eine „zuverlässige, gut verankerte Quelle“. Die Platte sei fertig – „wie vermutet, AC/DC gingen nach Kanada und nahmen dort das Album auf.“ Die Tonspuren Malcolm Youngs seien dabei – überhaupt sei das Werk eine Hommage an den Musiker.

Kooperation

„Er hatte eine Menge Sachen aufgenommen, das haben die anderen nun weiterverarbeitet – und in die Platte einfließen lassen.“

Alles zum neuen Album von AC/DC:


Kein neues Queen-Album, sagt Adam Lambert: „für mich ist Queen Freddie“

Adam Lambert hat die Aussichten auf ein neues Album mit Queen in weite Ferne gestellt. Für den Sänger „hat es überhaupt keinen Sinn“, da seiner Meinung nach die Band zu stark mit der 1991 verstorbenen Ikone Freddie Mercury verbunden ist: „Queen ist für mich Freddie“. Vier Jahre nach seinem Album „The Original High“ ist Lambert dazu bereit, seine neue Solo-Platte „Velvet“ herauszubringen. Obwohl es schon eine Weile her ist, dass die Fans neue Musik bekamen, tourt Lambert seit 2011 als Sänger von Queen durch die ganze Welt – das bedeutet aber nicht, dass zwangsläufig ein Album mit ihnen aufgenommen werden muss.…
Weiterlesen
Zur Startseite