Arcade Fire kündigen neue Single „Unconditional I (Lookout Kid)“ an


von

Arcade Fire haben die nächste Single aus ihrem kommenden sechsten Studioalbum WE angekündigt. Sie trägt den Titel „Unconditional I (Lookout Kid)“.

In einem auf Instagram veröffentlichten Video legt Sänger Win Butler die Vinyl auf einem Plattenspieler auf. Während sich die Scheibe dreht, hört man ihn sagen: „Die erste Single war …“, bevor der Musiker die ersten beiden Auskopplungen „Lightning I, II“ anspielt. Dann verkündet er mit den Worten „… next single is“ das dritte Vorab-Stück. Es erklingt ein langsamer Strumming-Song, der mit dem Text „Lookout kid trust your heart / you don’t have to play the part“ beginnt. Der Post wurde mit dem Wort „Lookout“ versehen – zu deutsch „Ausschau halten“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Arcade Fire (@arcadefire)

Für die Ukraine erklang der Song schon einmal live

Der angeteaserte Song wurde bereits während der Zugabe des jüngsten Benefizkonzerts der kanadischen Band in New York gespielt. Im Zuge der Konzerte im Bowery Ballroom in Manhattan hat die Band über 100.000 Dollar für die Kriegsopfer in der Ukraine gesammelt. Beim letzten Konzert standen Arcade Fire gemeinsam mit dem ehemaligen Kopf der Talking Heads, David Byrne, auf der Bühne und sangen die Friedens-Hymne „Give Peace A Chance“.

Die Butler-Brüder gehen getrennte Wege

Im März hat Will Butler, der jüngere Bruder von Win, bekanntgegeben, dass er die Gruppe nach fast zwei Jahrzehnten Bandmitgliedschaft verlassen wird. „Es gab keinen akuten Grund, abgesehen davon, dass ich mich verändert habe – und die Band sich verändert hat – in den letzten fast 20 Jahren“, verlautbarte er in einem Statement – es sei „Zeit für neue Dinge“. WE ist die letzte Aufnahme, an der er beteiligt war und wird am 6. Mai via Columbia veröffentlicht.

+++Dieser Artikel ist zuerst auf musikexpress.de erschienen+++