Freiwillige Filmkontrolle


B. B. King

B. B. King im Überblick:

21.01.2021:  In letzter Minute gewährte Trump der Türkei die Rechte über das religiös-kulturelle Erbe der indigenen Bevölkerung Armeniens – Serj Tankians Heimatland. in Serj Tankian kritisiert Trump für „katastrophale“ Vereinbarung mit Türkei

19.01.2021:  Der Meister der unheimlichen Bilder gibt der Filmwelt sein Jahrzehnten Rätsel auf. Anlass genug, mit einem umfangreichen Glossar den Geheimnissen seiner Filme auf die Spur zu kommen. in David Lynch endlich erklärt: Der letzte große Surrealist von A-Z

18.01.2021:  Der größte und irrste aller Produzenten: Zum Tod von Phil Spector in Schall und Wahn: Nachruf auf Phil Spector

30.12.2020:  In der letzten Kalenderwoche des Jahres 2020 wurden die deutschen Charts fast komplett von Weihnachtsliedern übernommen. in Festlicher Rekord in den Charts: Zwei Drittel Weihnachtssongs in der Top 100

29.12.2020:  ROLLING STONE bringt die Episoden der „Black Mirror“-Seasons eins bis fünf plus „Death To 2020“ in die richtige Reihenfolge, von schlecht bis herausragend. in Kritik: „Black Mirror“ auf Netflix – „Death To 2020“ plus alle Episoden im Ranking

23.12.2020:  Erst klagte „Tiger King“ Star Joe Exotic gegen Trump – jetzt liegt sein Antrag auf Begnadigung auf dem Tisch des Präsidenten. in Begnadigt Trump nun Joe „Tiger King“ Exotic?

23.12.2020:  ROLLING STONE präsentiert die Videopremiere des neuen Songs von Oliver Polak (mit Erobique) in Videopremiere: Oliver Polak (mit Erobique) – „Forever Corona (Sad Piano Version)“

22.12.2020:  Joe Cocker war ein verrückter Hund, der froh war, dass er die bacchantischen 70er-Jahre überstanden hatte und irgendwann einfach von den Deutschen adoptiert wurde. Am 22. Dezember 2014 verstarb er im Alter von 70 Jahren. in Erinnerung an Joe Cocker: Der Sänger, den nicht nur die Deutschen liebten

19.12.2020:  „The Seeds of Love“ war 1989 das Album, das den Achtziger-Pop zu Grabe trug. Ein Gespräch mit Tears-For-Fears-Kopf Roland Orzabal über das Vermächtnis der damals teuersten Platte aller Zeiten, das als Reissue mit 50 Songs aufgelegt wurde – und das nächste Album des Duos in Tears for Fears im Interview: „Plötzlich war Whitney als Sängerin im Gespräch“

04.12.2020:  ROLLING STONE hat gewählt: Dies sind die 50 größten Serienstars aller Zeiten. in Diese 50 Serienstars werden immer in unseren Herzen sein

03.12.2020:  Metallica brauchten Hilfe, und es kam ein Retter. Der Drummer zollt dem Therapeuten der Metal-Band seinen Tribut. in Lars Ulrich: Der „Some Kind Of Monster“-Therapeut rettete Metallica

01.12.2020:  Das Musikjahr 1991 feiert bald sein 30. Jubiläum. Gab es je ein besseres? in Klasse von '91: War 1991 das beste Musikjahr aller Zeiten?

Reviews zu B. B. King


  • B. B. King - Deuces Wild

    Der Blues, der Blues und nichts als der Blues? Zur aussterbenden Spezies, wie zuweilen prophezeit, scheint das Genre noch nicht zu gehören, wenngleich echte Erneuerung schleppend in Gang kommt, während es die altgedienten Kräfte langsam dahinrafft, zuletzt Luther Alison, Johnny Copeland und Jimmy Witherspoon. B. B. King, auch immerhin schon 72, erfreut sich noch passabler […]



Zum 50. Jahrestag des Mauerbau: Hallo, ist da wer?

Gegen die Wand: Am 13. August 1961 begann der Bau der Berliner Mauer. Seit 1989 ist sie Geschichte – was hat sie für die Popmusik bedeutet? Zum 50. Jahrestag: das Mauer-Special mit U2 und Bowie, Puhdys und Tresor. Die Mauer gab es ungefähr so lange wie die Beat- und dann Rockszene der DDR. Deren Musiker hatten somit nie wirklich die Chance, sich mit ihren Westkollegen auszutauschen. Es sei denn über Schleichwege oder, später, über die raren offiziellen Kontakte. Im Westen, zumal in Westberlin, wo sich ebenfalls eine - nehmen wir mal den dritten Begriff - Popszene zu entwickeln begann, war…
Weiterlesen
Zur Startseite