Tindersticks


Tindersticks im Überblick:

11.08.2021:  ROLLING-STONE-Autor Marc Vetter über die überraschend intensive Zuneigung zur Musik eines eigensinnigen Songwriters, die nicht so leicht abzuschütteln ist. in Mein wundersames Jahr mit Joe Jackson

24.02.2021:  Schließen Sie ein Jahresabo ab – und sichern sich das neue Tindersticks-Werk auf limitiertem Vinyl in ROLLING-STONE-Jahresabo: Tindersticks – „Distracted (Limited Edition)“ als Prämie sichern

24.02.2021:  Die Welt macht Konzertpause! Im großen Special erklären wir, was jetzt passieren muss. Dazu Features über: Dua Lipa, Celeste, Justin Townes Earle und „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“. in ROLLING STONE im März 2021 – Titelthema: Back To Live!

12.10.2020:  Der Herbst ist die ideale Zeit, sich mit traurigen Klängen zurückzuziehen. Das ist sogar gut für die Gesundheit, wie eine Studie beweist. ROLLING STONE listet 20 Klassiker der melancholischen Songkunst. in 20 legendäre melancholische Songs für Herbst und Winter

23.01.2020:  Die Tindersticks veröffentlichen überraschend eine EP mit zwei neuen Songs und zwei starken Bearbeitungen von „See My Girls“. Sehen Sie bei uns das Video zum Song. in Tindersticks: Exklusive Videopremiere „See My Girls“ + neue EP

27.12.2019:  Die ROLLING-STONE-Redaktion hat gewählt: Dies sind die besten Alben des Jahres 2019. in Die 50 besten Alben des Jahres 2019

26.12.2019:  Die Alben des Jahres von Arne Willander. Mit Rustin Man, Bill Callahan und Bonnie Prince Billy in Die Alben des Jahres 2019: Arne Willander

24.12.2019:  Die Alben des Jahres 2019, von Maik Brüggemeyer. Mit Bill Callahan, Bonnie „Prince“ Billy und Jaimie Branch in Die Alben des Jahres 2019: Maik Brüggemeyer

16.12.2019:  Das letzte Großwerk eines zweifelnden Lyrikers, Melancholisches von Wilco und Tindersticks, zweimal Big Thief und Jazz aus UK - die Platten des Jahres von ROLLING-STONE-Autor Marc Vetter. in Die Alben des Jahres 2019: Marc Vetter

20.11.2019:  Themen im Heft: The Who, King Princess, Will Oldham, Halsey, André Heller, Beck, Bruce Springsteen, R.E.M., Girl Ray, Robert Smith und das TV-Special: die 50 größten Serien-Stars in ROLLING STONE im Dezember 2019 - Titelthema: The Who + exklusive Vinyl-Single

10.09.2019:  Mit neuem Album im Gepäck („No Treasure But Hope“) spielen die Tindersticks vier Konzerte in ausgewählten deutschen Locations. in ROLLING STONE präsentiert: Tindersticks live 2020

09.07.2019:  Legendärer Produzent, vielbewunderter Sänger und Songwriter, Selfmademan und Maverick: Lee Hazlewood mangelte es nicht an Erfolg, doch mied er stets die Medien, scheute öffentliche Auftritte. Vor seinem Tod gewährte er ROLLING STONE eine Audienz in seinem Haus in der Nähe von Las Vegas. in Lee Hazlewood: „Mit den Beatles konntest du mich jagen“

Reviews zu Tindersticks


  • Tindersticks - The Something Rain

    Im Herbst vor 19 Jahren erschien das erste Album der Tindersticks, in einem Jahr von großen Platten die großartigste: Szenen zwischen Boudoir und Schlafzimmer, Zigaretten und Brandy, Songs mit Piano und Orgel und akustischer Gitarre und Violine, in denen nie die Sonne schien, eine Atmosphäre zwischen Lord Byron, Oscar Wilde und Shelagh Delaney, das Genuschel […]

  • Tindersticks - Falling Down A Mountain

    Dieses Album erscheint auf 4AD, dem Label, das von Anfang an eine gute Heimstatt für die Tindersticks gewesen wäre. Von der Band des Jahres 1993 ist freilich nur der Kern geblieben; mit dem Gitarristen David Kitt und dem Schlagzeuger Earl Harvin wurden zwei Musiker integriert. „Falling Down The Mountain“ ist ein statisches, sich beständig steigerndes […]

  • Tindersticks - Bareback :: Nine Films By Martin Wallace

    Die Videos erreicht man durch Klicken auf je ein Körperteil des Esels, der als Wappentier der Tindersticks dient. Der Film „The Art Of Love Making“ zeigt einen Geschlechtsakt in unterschiedlichen Stellungen, wobei ein Partner jeweils ausgeblendet wird. Das ist weniger Pornograf ie als Pantomime, wie auch die kleinen Filme zu „Can We Start Again?“, „Rented […]

  • Tindersticks - I/.II/ Curtains/Nenette E Boni/Simple Pleasure

    Das Schlagzeug stand natürlich im Badezimmer, als die Tindersticks eine Notgemeinschaft in London bildeten. Als Asphalt Ribbons harten sie mit ihrer Musik keinen Erfolg gehabt, nun durften sie immerhin in einer Klitsche musizieren und hin und wieder eine Single aufnehmen. „Patchwork“ war bereits eine Sensation, „City Sickness“ ein Versprechen. Im Herbst ’93 erschien das Debüt-Album, […]

  • Tindersticks - Working For The Man

    Jaja, „No More Affairs“, „Jism“, „A Night In“, „Mistakes“ fehlen. Aber die beiden ersten Tindersticks-LPs (und die Live-Platte „Bloomsbury Theatre“) sollte ja bitte jeder Mensch besitzen. Die angeblich limitierte zweite CD ist jedoch – unbeschadet der „Donkeys“-Kollektion – eine erfreuliche Angelegenheit. „Milky Teeth“, „Fruitless“, „Summat Moon“, „Benn“, „Plus de Liaisons“, „Waiting ‚Round You“, „Here“ von […]

  • Tindersticks - Waiting For The Moon :: Beggars

    Im Mai 1995 spielten die Tindersticks im Burggarten auf dem Prager Hradschin. Als ich von dort in Richtung Stadt herunterstieg, hörte man sie in der Ferne spielen, der helle Mond wies den Weg. Irgendwann hatte ich die Fährte der Tindersticks verloren und ging ein paar Schritte zurück. Um noch ein bisschen zu lauschen, setzte ich […]

  • 2. Tindersticks - Second Album :: Die 100 besten Alben

    Das Debütalbum der Tindersticks war 1993 eine Sensation, dann gab es die wunderbare Single mit Townes Van Zandts „Kathleen“ – und 1995 diese monumentale LP: Stuart Staples nuschelt und schwelgt in pelzgefütterter Opulenz, die Streicher betten die Etüden in die Wärme eines mit alten Möbeln vollgestellten Boudoirs, und die Songs – manchmal nur Skizzen, nur […]

  • Tindersticks - Can Our Love…

    Wenn die Phantasie uns nicht täuscht, dann hausen die Tindersticks seit acht Jahren wie Grottenolme im Keller eines viktorianischen Theaters in Nottingham oder London, die Augen ans ständige Dunkel gewöhnt Ab und zu bringt ihnen jemand Zigaretten. Für menschliche Ohren ist ihre Musik eh nicht gedacht Zu weise, zerbrechlich und verstörend. Unberührt von den Zirkeln […]

  • Tindersticks – Bloomsbury Theatre 12.3.95

    Oscar Wilde singt. Und in Kopenhagen ist es kalt. Fassen wir es mal so zusammen, das Jahr der Tindersticks. Nie in den Charts gewesen, aber in allen Blättern. Die tragen Anzüge! Auch im Sommer! Auch in Amerika! Und Stuart Staples schwitzt! Auch auf der Bühne! Dann streicht er die Haare zurück, und zwischen den Fingern […]

  • Tindersticks - Second Album

    Als Arne Willander diese so herbstliche Platte im Frühjahr des Jahres 1995 zugesendet bekam, tat er das einzig richtige: Er wartete, bis es Nacht wurde, schloss sich in seiner Wohnung ein und hörte für Stunden dieses Album. So muss man es machen, wenn man den Zeilen von Stuart A. Staples lauscht. Zeilen, wie diesen: „You’ve […]