Avicii: Posthum-Album „TIM“ erscheint im Juni


von

Am 6. Juni soll ein posthumes Album des 2018 verstorbenen DJs Avicii erscheinen – „SOS“, die erste Single daraus, bereits in diesem Monat. Das vermeldete das Label des DJs

Avicii arbeitete vor seinem Tod intensiv an neuen Songs. Das Material, das aus Notizen, Mail-Nachrichten und Textskizzen besteht, soll über die „Tim Bergling Foundation“ veröffentlicht und die Einnahmen daraus für die Prävention von Suizid und psychischen Störungen verwendet werden.

🛒  „Stories“ von Avicii hier bestellen

Musiker und Produzent Aloe Blacc, der zusammen mit Avicii 2013 die Hit-Single „Wake Me Up“ herausbrachte, hatte gegenüber dem „Daily Star“ schon vor einigen Wochen angedeutet, das ein solches Album erscheinen könnte.

Der Star-DJ Avicii, geboren als Tim Bergling, hatte sich im vergangenen Jahr das Leben genommen.