Highlight: Todesursache Freddie Mercury: Woran starb der Queen-Sänger?

„Bohemian Rhapsody“: Freddie Mercurys Schwester über eine mögliche Fortsetzung

Freddie Mercurys Schwester hat sich zu „Bohemian Rhapsody“ und dem Geraune über eine Fortsetzung des Biopics geäußert. Nach dem riesigen Siegeszug des Films wurden schnell Gerüchte um einen zweiten Teil geschürt. Auch Video-Regisseur und Queen-Freund Rudi Dolezal sprach von einem möglichen Sequel.

Kashmira Bulsara, Mercurys Schwester, wusste angeblich von Anfang an, dass der Film ein Hit werden würde.

„Bohemian Rhapsody“ jetzt auf Blu-ray bestellen

„Ich war nicht allzu überrascht vom Erfolg des Films, denn die Themen sind: Freddie Mercury, gepaart mit Queen und ihrer Musik“, sagte sie der „Nottingham Post“. „Und das wird immer eine Formel für den Erfolg sein.“

Kooperation

Großer Fan des Films

Bulsara kritisierte zwar, dass die Darstellung von ihr und ihren Eltern im Film nicht ganz korrekt war, sprach sich aber gleichzeitig als großer Fan von „Bohemian Rhapsody“ aus.

„Ich denke, es war sehr geschmackvoll gemacht“, erklärte sie. „Ich denke auch, Freddie ist in den meisten Teilen richtig dargestellt worden, mit seinem Charakter und seinen Eigenheiten.“

Freddie Mercurys Schwester Kashmira Bulsara

Bezüglich eines möglichen „Bohemian Rhapsody 2“ hatte Queen-Video-Regisseur Rudi Dolezal bereits angedeutet, dass es eine Fortsetzung geben könnte. Kashmira Bulsara hält sich lieber bedeckt und will nichts von möglichen Plänen in die Richtung gehört haben. „Ich habe vom Management nichts von einer Fortsetzung gehört“, sagte sie, bevor sie aber hinzufügte: „Die Zukunft wird es zeigen.“

TOLGA AKMEN AFP/Getty Images

Kein neues Queen-Album, sagt Adam Lambert: „für mich ist Queen Freddie“

Adam Lambert hat die Aussichten auf ein neues Album mit Queen in weite Ferne gestellt. Für den Sänger „hat es überhaupt keinen Sinn“, da seiner Meinung nach die Band zu stark mit der 1991 verstorbenen Ikone Freddie Mercury verbunden ist: „Queen ist für mich Freddie“. Vier Jahre nach seinem Album „The Original High“ ist Lambert dazu bereit, seine neue Solo-Platte „Velvet“ herauszubringen. Obwohl es schon eine Weile her ist, dass die Fans neue Musik bekamen, tourt Lambert seit 2011 als Sänger von Queen durch die ganze Welt – das bedeutet aber nicht, dass zwangsläufig ein Album mit ihnen aufgenommen werden muss.…
Weiterlesen
Zur Startseite