„Er war der Klebstoff, der uns zusammenhielt“: Musikwelt trauert um David Crosby


von

David Crosby, der Singer-Songwriter, Mitbegründer von The Byrds und Crosby Stills Nash & Young, ist am 18. Januar im Alter von 81 Jahren gestorben. Nun verneigen sich seine Band- und Musikerkollegen vor ihm.

„Mit tiefer Traurigkeit habe ich erfahren, dass mein Freund David Crosby verstorben ist“, schreibt sein langjähriger Wegbegleiter Graham Nash.

„Ich weiß, dass die Leute dazu neigen, sich darauf zu konzentrieren, wie unbeständig unsere Beziehung manchmal war, aber was für David und mich immer mehr als alles andere zählte, war die pure Freude an der Musik, die wir zusammen geschaffen haben, der Sound, den wir miteinander entdeckt haben, und die tiefe Freundschaft, die wir über all die vielen langen Jahre geteilt haben. David war furchtlos im Leben und in der Musik. Er hinterlässt eine große Lücke in dieser Welt, was seine Persönlichkeit und sein Talent angeht. Er hat seine Meinung, sein Herz und seine Leidenschaft durch seine wunderschöne Musik zum Ausdruck gebracht und hinterlässt ein unglaubliches Vermächtnis. Das sind die Dinge, die am wichtigsten sind. Meine Gedanken sind bei seiner Frau Jan, seinem Sohn Django und all den Menschen, die er in dieser Welt berührt hat.“

Stephen Stills (via ROLLING STONE)

„Crosby ist ohne Frage ein Gigant von einem Musiker gewesen, und seine harmonische Sensibilität war nichts weniger als genial. Er war der Klebstoff, der uns zusammenhielt, als wir mit unserem Gesang wie Ikarus der Sonne entgegenflogen. Ich bin zutiefst betrübt über sein Ableben und werde ihn über alle Maßen vermissen.“

Brian Wilson (via Twitter)

„Ich weiß nicht, was ich sagen soll, außer dass es mir das Herz bricht, von David Crosby zu hören. David war ein unglaubliches Talent – ein so großartiger Sänger und Songwriter. Und ein wunderbarer Mensch. Mir fehlen einfach die Worte. Liebe und Mitgefühl an Davids Familie und Freunde.“

Melissa Etheridge (via Twitter)

Melissa Etheridge zollte dem verstorbenen Musiker, der  Samenspender ihres Kindes war, Tribut in den Worten: „Ich werde dich vermissen, mein Freund“.

David Gilmour (via Twitter)

„Wir haben zusammen gesungen, wir haben zusammen gespielt und hatten eine tolle Zeit zusammen.
Ich werde The Croz mehr vermissen, als Worte sagen können. Segle weiter.“

Micky Dolenz (via Twitter)

Rex Brown (via Twitter)

Eine Crosby nahestehende Quelle bestätigte dem amerikanischen ROLLING STONE am 19. Januar den Tod des Musikers, nannte aber keine Todesursache. Crosby war als Mitglied seiner Bands dafür mitverantwortlich, mit ihrem brillanten Harmoniegesang eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Folk-Rock, Country-Rock und dem aufkommenden „California Sound“ zu spielen.

>>>David Crosby ist tot: Fragen zur Todesursache des Musikers