Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

Depeche Mode live in Frankfurt: Alle Sicherheits-Tipps! Verbotene Gegenstände werden nicht gesammelt

Zu verschärften Sicherheitsmaßnahmen wird es auch beim Konzert von Depeche Mode in Frankfurt (Dienstag, Commerzbank-Arena) kommen. 60.000 Fans werden erwartet, und die müssen mit verstärkten Kontrollen rechnen.

>>> Depeche Mode auf Hallentour in Deutschland 2017/2018: Alle Infos und Termine hier!

Eine gut geordnete Check-Liste findet sich auf depechemode.de, von Tipps zur Anreise bis zu einer Aufführung aller Gegenstände, die nicht aufs Gelände mitgeführt werden dürfen.

Depeche Mode in Frankfurt

Der Einlass aufs Gelände beginnt um 17.15 Uhr.  Man sollte rechtzeitig da sein, um die Sicherheitsvorkehrungen zu durchlaufen. Wie bei vielen aktuellen Großveranstaltungen sind Rucksäcke streng verboten. Noch mehr: Taschen und größeren Handtaschen sowie Helme und Behältnisse aller Art sind generell untersagt. Auf der Website der Commerzbank-Arena wird darauf hingewiesen, dass es keine Möglichkeit gibt, verbotene Gegenstände abzugeben.

Es werden Metalldetektoren und Bodychecks eingesetzt werden. Leere Trinkflaschen sind nur mit einem Fassungsvermögen bis zu einem halben Liter erlaubt.

Die Polizei bittet generell um erhöhte Wachsamkeit. Bei verdächtigen Beobachtungen sollten sofort Sicherheitskräfte verständigt werden.

Depeche Mode live in München 2017: Die besten Fotos


FAQ: Depeche Mode, neues Album 2021, Tour – Tickets, Termine, Vorverkauf

Woher wissen wir, ob Depeche Mode 2021 ein neues Album veröffentlichen und auf Tournee gehen? Wissen wir nicht. Aber seit 1993, also seit 27 Jahren, funktionieren Depeche Mode wie ein Uhrwerk. Alle vier Jahre ein neues Album, alle vier Jahre (einmal fünf) eine dazugehörige Tournee. Theoretisch müsste 2021 also im Zeichen der 15. Studioplatte von Dave Gahan, Martin Gore und Andy Fletcher stehen. Theoretisch? Wo also ist das Problem? Abgesehen davon, dass natürlich immer „irgendetwas sein kann“ (Band-Auflösung, Krankheit, Weltuntergang), gibt es aktuell das Corona-Problem. Bands wie Radiohead und The Cure gaben bereits zu verstehen, dass ihre Pläne für 2020/21…
Weiterlesen
Zur Startseite