Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Die 10 besten Bösewichte des Horrorfilms

Der US-ROLLING STONE hat seine Leser die 10 besten und gruseligsten Bösewichte des Horrorfilms wählen lassen – und natürlich sind viele bekannte und erschreckende Gesichter dabei.

Entdecken Sie in unserer Galerie

  • wieso eine schockierende Filmfigur in der Liste den Begriff Coulrophobie geläufig gemacht hat
  • weshalb es Norman Bates trotz seines fortgeschrittenen Alters („Psycho“ kam 1960 in die Kinos) mit eigentlich jedem Slasher der letzten Jahre aufnehmen kann
  • warum eine Liste der übelsten Schurken des Horrorkinos nicht ohne Hannibal Lecter auskommen kann
  • wieso der Horrorfilm Stephen King gleich mehrere der besten Bösewichte zu verdanken hat
  • weshalb Masken eine besonders gruselige Ausstrahlung haben
  • warum an den bösesten aller Bösewicht eigentlich jedes Jahr am selben Tag erinnert wird

Weiterlesen

Kooperation

Der beste Freund des Menschen (?): 8 berührende Hunde-Filme

Der Hunde-Film erfreut sich schon seit Jahrzehnten und wohl nicht erst seit „Lassie“ großer Beliebtheit. Er glänzt im Kino als exzellenter Kommissarbegleiter („Scott & Huutsch“, „Mein Partner mit der kalten Schnauze“), prüft die Familienfähigkeit („Marley & Ich“), gilt als warmherziger Kinderfreund („Ein Hund namens Beethoven“) und Lebensretter in der Not („Benji“). Schließlich steht er sogar für Romantik („Susi und Strolch“), Freundschaft („Cap & Capper“) und Abenteuerlust („Bolt“). Wir haben acht weitere außergewöhnliche dog films gelistet, in denen Hunde eine große Rolle (wenn nicht sogar die Hauptrolle) spielen. 1. Underdog (2014) Kornél Mundruczós Drama über ein junges Mädchen, das sich auf…
Weiterlesen
Zur Startseite