Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Song des Tages: The Rolling Stones – „Miss You“

Die besten Live-Alben aller Zeiten: Rolling Stones – „Get Yer Ya-Ya’s Out!“

Brian Jones ist tot, Mick Taylor neu in der Band, und die letzte Tour liegt schon zweieinhalb Jahre zurück. Doch die US-Konzertreise der Rolling Stones im November 1969 erweist sich als „history’s first mythic rock and roll tour“ (Robert Christgau).

Das beweisen die bis heute besten Livealben der Stones: Das Bootleg „Live’r Than You’ll Ever Be“, Mitschnitt einer Show in Oakland, und die offizielle Replik „Get Yer Ya-Ya’s Out!“, die Aufnahmen im New Yorker Madison Square Garden und im Civic Center in Baltimore vermanscht.

Das Album auf Amazon.de kaufen
Die Rolling Stones (1969)
Die Rolling Stones (1969)

Dass die Stones dabei schummeln, im Studio Jaggers Gesangsparts mit Overdubs aufhübschen, ändert nichts daran, dass sie nie mehr so präsent und unmittelbar klingen wie in diesen Versionen von „Street Fighting Man“ oder „Midnight Rambler“.

Werbung

Weiterlesen

J. Wilds Getty Images
Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Mars-Gestein wird nach Rolling Stones benannt

Die Rolling Stones machen sich auf in höhere Gefilde. Die „No Filter“-Tour der Band macht in diesen Tagen Halt in Pasadena. Dort hat ihnen das Team hinter dem InSight Lander der Nasa ein besonderes Geschenk gemacht: Ein Stein auf dem Mars heißt jetzt „Rolling Stones Rock“. Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ronnie Wood waren natürlich begeistert, davon zu hören. „Dies ist sicherlich ein Meilenstein in unserer langen und ereignisreichen Geschichte“, ließen die Briten mitteilen. „Ein riesiges Dankeschön an alle bei NASA für die Verwirklichung.“ Rolling Stones in Pasadena Der Stein ist etwas grösser als ein Golfball und wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite