Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Eagles of Death Metal: Ersatz-Termine für Europa-Tour veröffentlicht

E-Mail

Eagles of Death Metal: Ersatz-Termine für Europa-Tour veröffentlicht

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nach den Terror-Attacken auf den Pariser Club „Le Bataclan“ am 13. November, bei denen mindestens 89 Menschen beim Konzert von Eagles of Death Metal starben, hatte die Band zunächst ihre Tour in Europa gecancelt. Am Mittwoch (16. Dezember) gaben Jesse Hughes, Josh Homme und Co. nun aber neue Termine bekannt. Die ausgefallenen Live-Auftritte werden also nachgeholt, wie die Gruppe in einem Statement auf ihrer Website schreibt.

„Nicht zurück zu kommen und unser Set nicht zu beenden, war nie eine Option. Die Menschen von Paris waren immer unglaublich zu uns und unsere Liebe gegenüber dieser wunderschönen Stadt und ihren Menschen wurde Millionen Male innerhalb des letzten Monats verstärkt … “, gaben die Eagles of Death Metal bekannt. Die nachgeholte Konzertreise wird „The Nos Amis Tour“ heißen und beginnt am 13. Februar in Stockholm. In Paris wird die Band drei Tage später im Club „The Olympia“ spielen– und allen Anwesenden des „Bataclan“-Konzerts gratis Eintritt gewähren.

Eagles of Death Metal: „The Nos Amis Tour“-Dates:

  • 13. Februar 2016 – Stockholm, Schweden, Debaser Medis
  • 14. Februar 2016 – Oslo, Norwegen, Sentrum Scene
  • 16. Februar 2016 – Paris, Frankreich, Olympia
  • 18. Februar 2016 – München, Deutschland, Tonhalle
  • 19. Februar 2016 – Zagreb, Kroatien, Tvornica Kulture
  • 20. Februar 2016 – Budapest, Ungarn, Akvarium
  • 22. Februar 2016 – Wien, Österreich, Arena
  • 23. Februar 2016 – Zürich, Schweiz, Komplex
  • 24. Februar 2016 – Lille, Frankreich, Le Splendid
  • 25. Februar 2016 – Brüssel, Belgien, Forest Club
  • 27. Februar 2016 – Treviso, Italien, New Age
  • 28. Februar 2016 – Turin, Italien, 10100
  • 29. Februar 2016 – Rom, Italien, Orion
  • 02. März 2016 – Nimes, Frankreich, La Paloma TBC
  • 03. März 2016 – Barcelona, Spanien, Apolo
  • 04. März 2016 – Madrid, Spanien, Joy Eslava
  • 05. März 2016 – Lissabon, Portugal, Coliseum
  • 09. August 2016 – Katowice, Polen, Mega Club
  • 11. August 2016 –Kopenhagen, Dänemark, Amager Bio
  • 15. August 2016 –Bremen, Deutschland, Aladin
  • 16. August 2016 –Köln, Deutschland, Live Music Hall
  • 26. –28. August 2016 –Reading, Großbritannien, Reading Festival
  • 26. – 28.August 2016 – Leeds, Großbritannien, Leeds Festival
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel