Ed Sheeran wird mit Glam und Glitter zum neuen Elton John


von

Im Vorfeld seines neuen Albums „=“ („Equal“), das am 28. Oktober erscheint, entdeckt Ed Sheeran seinen Spaß an Style und Mode.

Für die Video-Produktion von „Shivers“ brezelte sich der 30-Jährige gehörig auf. Sein Kumpel Elton John hatte zuvor in seiner Sammlung mit legendären Bühnen-Outfits aus der Glam-Ära gestöbert, mit ikonischen Themen wie „Rocket Man“.

Eigentlich hasst Ed Sheeran Anzüge

Dabei fanden sich Hosen aus Goldglitter, eine Silberjacke, allerlei Federn und crazy Sonnenbrillen. „Ich habe mich für den Anlass ein wenig rausgeputzt“ schreibt Sheeran in einer Bild-Unterschrift auf Instagram.

Sein modisches Coming-Out kommt nur wenige Tage, nachdem Sir Elton für Sheeran einen schrillen Versace-Blazer für die Gala „Men of the Year Awards“ des Magazins „GQ“ ausgesucht hatte. Er habe zwar Anzüge immer gehasst, so Sheeran. Doch nachdem ihn Elton mit Donatella Versace bekannt gemacht hatte, wollte er nicht kneifen und machte sich Mode-mäßig mal locker.

Das Ergebnis präsentierte digital, und Elton John ließ den Daumen hochgehen: „Er hat sich jahrelang über meine langweiligen Klamotten echauffiert, berichtet Sheeran. „Und ich bin ja nun wirklich nicht der Fashiontyp. Nun habe ich zumindest ein wenig Interesse gezeigt – und Elton ist voll begeistert!“