Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Erste Live-Performance seit zwei Jahren: The xx spielen den neuen Song “On Hold”

Kommentieren
0
E-Mail

Erste Live-Performance seit zwei Jahren: The xx spielen den neuen Song “On Hold”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Endlich ist es soweit: Fünf Jahre nach ihrer zweiten Platte “Coexist” veröffentlichen The xx ein neues Album. “I See You” soll am 13. Januar 2017 erscheinen und “völlig andersartig” klingen. Etwa keine aufregende Verschlafenheit mehr? Das neue Lied jedenfalls enthält ein Sample von “I Can’t Go For That (No Can Do)” des Pop-Duos Hall & Oates.

Das britische Trio präsentierte das neue Stück bei BBC Radio 1 in der Sendung von Annie Mac. Es ist die erste Live-Performance seit zwei Jahren. Außerdem spielten die drei ein Mashup von “Gosh” von Jamie xx und ihrem Lied “Shelter”. Das Interview beginnt nach etwa dreißig Minuten. Die komplette Show ist hier zu hören.

Bereits Ende Oktober hat die Band auf ihrer offiziellen Facebook-Seite Konzert-Termine veröffentlicht. Romy Madley Croft, Oliver Sim und Jamie Smith werden ab Ende November in Kroatien, Tschechien, Polen und Litauen auftreten. Im Frühjahr 2017 sind sie dann in Japan und Südamerika zu sehen. Über Shows in Deutschland ist bisher nichts zu lesen.

“I See You” wurde produziert von Jamie xx und Rodaidh McDonald (King Krule, How To Dress Well, Daughter, Låpsley u.a.) in New York, Reykjavik, London und L.A.

Hören Sie hier “On Hold”:

https://youtu.be/1_oA9UmRd4I
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben