Search Toggle menu
Der neue Film- und Serienpodcast von MUSIKEXPRESS und ROLLING STONE. Abonnieren Sie uns auf Spotify, iTunes und Deezer.

„Game Of Thrones“: HBO kündigt Ausstrahlungstermine für finale Staffel an

Jede Staffel von „Game of Thrones“, mit Ausnahme von Staffel drei (März) und Staffel sieben (Juli), hatte bisher stets im April Premiere. HBO wird diese Tradition im nächsten Jahr nun erneut fortsetzen, wenn die letzte Season der Fantasy-Reihe im April 2019 Premiere feiert.

Es gibt noch keinen konkreten Termin, aber er rückt seit dieser Woche näher. Sehr viel näher. Das Pay-TV-Netzwerk hat ein erstes Hype-Video mit der Premierenankündigung veröffentlicht, dazu allerdings kein neues Bildmaterial geliefert.

Arya Stark und Kleinfinger

Kooperation

 

„Game Of Thrones“ – Staffeln 1-7 bei Amazon.de kaufen

„Every battle. Every betrayal. Every risk. Every fight. Every sacrifice. Every death. All #ForTheThrone“, heißt es in der Videobeschreibung. Dazu die Bestätigung: „Die letzte Staffel von Game of Thrones kommt im April.“

Die effektvollsten Actionszenen der TV-Geschichte

Sechs Episoden in Spielfilmlänge bilden den krönenden Abschluss der vielleicht beliebtesten Serie der Gegenwart. Natürlich gibt es im Anschluss mindestens ein Spin-Off und möglicherweise wartet auch noch ein Kino-Auftritt.  HBO kündigt für die bevorstehenden Episoden aber erst einmal die „effektvollsten Action-Sequenzen“ an, „die je für Fernsehen oder Film gemacht“ wurden. Das klingt nach Kraftprotzerei.

Bisher ist wenig bis gar nichts bekannt über die Story der letzten sechs Folgen von „Game Of Thrones“. Gleichwohl bemühten sich Hardcore-Fans natürlich, die zahlreichen Sets abzuklappern, um irgendwie an Informationen über die Dreharbeiten zu kommen. Dass es einigen Figuren an den Kragen geht, Drachen möglicherweise entscheidende Wendungen bringen und vieleTränen fließen werden, kann also fast schon gesetzt werden.

Hacker machen sich schon bereit

Die akribischen Sicherheitsvorkehrungen von HBO – die Hacker in aller Welt herausfordern könnten – sollten aber verhindern, dass bis zum Frühjahr 2019 neue Details ans Tageslicht kommen. Ausgenommen von den quälenden Bildhäppchen, die der Sender in den nächsten Wochen gezielt streuen wird, um die Spannung zu steigern.

HBO
HBO

„Game Of Thrones“: Täuschender Teaser für Staffel 8

Wohl kein popkulturelles Event des kommenden Jahres wird so sehr herbeigesehnt und mit Spannung erwartet wie die letzte Season von „Game Of Thrones“. Seit Wochen warten Fans der Serie auf neue Hinweise und vor allem erste Bilder aus den kommenden Folgen in Spielfilmlänge. Immerhin wurde zuletzt der lange Zeit unbekannte Ausstrahlungstermin festgesetzt. Nun hat HBO ein Einsehen und veröffentlichte am Wochenende einen Teaser. Allerdings präsentiert der knapp 50-sekündige Clip lediglich die so genannte „bemalte Tafel auf Drachenstein“, eine Holzkarte, die Westeros zeigt. Für Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) so etwas wie eine Lebensversicherung im Kampf um den Eisernen Thron. In dem…
Weiterlesen
Zur Startseite