Miley Cyrus nennt ihre Ehe mit Liam Hemsworth „F****** Disaster“


von

Am Wochenende ist Miley Cyrus als Headliner beim „Lollapalooza Brazil“ aufgetreten. Während ihres Konzerts half sie einem Fan, seinem Freund auf großer Bühne einen Heiratsantrag zu machen. Nachdem die öffentlichkeitswirksame Verlobung vonstatten ging, sind der 29-Jährigen selbst einige Worte zu ihrer Ehe mit Liam Hemsworth herausgerutscht: „Für immer Bitch, yes! Herzlichen Glückwunsch! Schatz, ich hoffe, deine Ehe läuft besser als meine. Meine war ein fucking Disaster“, so die Musikerin.

Nach ein paar Monaten fiel der Ring schon wieder vom Finger

Ihr Ehebund hielt nur einige Monate: Von Dezember 2018 bis August 2019 war sie mit dem Schauspieler Liam Hemsworth verheiratet, den sie bereits 2010 am Filmset von „The Last Song“ kennengelernt hatte. Es folgte eine On-Off-Beziehung, die schon vor der Hochzeit fast ein Jahrzehnt lang währte.

Nachdem die Scheidung des Paares Anfang 2020 abgeschlossen war, kanalisierte Cyrus ihren Liebeskummer in Musik. So thematisierte sie ihre Trennung auf der 2019 veröffentlichten Single „Slide Away“, sowie „Midnight Sky“ – der Leadsingle ihres bisher letzten Albums „Plastic Hearts“.

Miley Cyrus ist derzeit solo

In der Vergangenheit wurden Cyrus unter anderem Beziehungen mit der Bloggerin Kaitlynn Carter und dem Popstar Cody Simpson nachgesagt. Nach aktuellem Kenntnisstand der Boulevardpresse ist sie derzeit jedoch Single.