Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


„Once Upon A Time In Hollywood“: Buch-Trailer enthält unveröffentlichte Film-Szenen


von

Im Juli erscheint Quentin Tarantinos Novelization seines Films „Once Upon A Time In Hollywood“ (2019). Der dazugehörige Trailer zum Buch zeigt bislang unveröffentlichte Szenen aus Tarantinos Streifen.

Die Bonus-Szenen präsentieren Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und Trudi Fraser (Julia Butters) am Telefon. Sharon Tate (Margot Robbie), wie sie pure Freude verbreitet. Marvin Schwarz (Al Pacino) über Taschenkämme sinnierend. Und Charles Manson (Dewie Crowe), wie er Unsinn redet, um Cliff Booth (Brad Pitt) zur Weißglut zu bringen.

Quentin Tarantino: Der Roman sei nicht bloß ein umgewandeltes Skript

Laut Tarantino werde das Buch „Die Charaktere weiter und tiefer erkunden.“ Desweiteren werde man „Geheimnisse erfahren, die vorher nicht bekannt und auch nicht im Film gewesen seien.“ Tarantino erklärte zudem, dass er nicht einfach nur das Skript umwandeln werde: „Ich werde nicht bloß das Skript in einen Roman herunterbrechen. Ich erzähle die Story komplett neu. Dazu gehörte ein komplettes Umdenken der Story und nicht nur bloß ein paar Szenen einzuwerfen, die es nicht in den Film geschafft haben.“ Zudem werde auch Cliff Booths (Brad Pitt) Geschichte des Mords an seiner Ehefrau, den er begangen haben soll, weitererzählt.

„Once Upon A Time In Hollywood: A Novel“ ist als englischsprachige Ausgabe für den 29. Juni angekündigt. Die deutschsprachige Version „Es war einmal in Hollywood: Roman“ wird am 08. Juli erscheinen.

Sehen Sie hier den Trailer zu „Once Upon a Time in Hollywood: A Novel“:


TV-Tipp: The „Summer of Voices“: Rammstein und Ozzy Osbourne

Metal-Fans kommen im Juli und August beim „Summer of Voices“ von Arte auf ihre Kosten: Mit dem Auftritt von Rammstein im Madison Square Garden 2010 und der Osbourne-Doku „Die neun Leben des Ozzy Osbourne“ werden gleich zwei Schwergewichte ihrer Zunft gefeiert. Die neun Leben des Ozzy Osbourne Vom mittellosen Arbeiter-Kind zum „Fürst der Finsternis“, schließlich zum Familienvater und zur Heavy-Metal-Legende: In der Dokumentation „Die neun Leben des Ozzy Osbourne“ erzählt der ehemalige Black-Sabbath-Frontmann von seinem Leben und seinem Werdegang, von Schicksalsschlägen und Verlusten. Jugendknast, jahrelange Alkohol-und-Drogensucht und schließlich die Parkinson-Diagnose. Osbourne landet trotz aller Widrigkeiten immer wieder auf den Füßen…
Weiterlesen
Zur Startseite