Search Toggle menu

Pearl Jam teilen neuen Song „Can’t Deny Me“

Fünf Jahre lang gab es keinen neuen Track von Pearl Jam zu hören. Nimmt man einmal das Brandi-Carlile-Cover „Again Today“ aus, das die Band im vergangenen Jahr ins Netz stellte. Nachdem die Musiker im vergangenen Jahr vor allem die Aufnahme in die Rock’n‘ Roll Hall Of Fame genossen, scheint es nun endlich neue Stücke zu geben.

UPDATE: Neues Album kommt!

Mit den Mitgliedern ihres Fanclubs teilten Pearl Jam nun den brandneuen Song „Can’t Deny Me“. Das Lied ist natürlich, wie man es von Pearl Jam erwarten kann, politisch äußerst  aufrichtig und scheint sich mit einigen Zeilen direkt an Donald Trump zu richten.

Kritische Worte über Trump

So heißt es unter anderem „You may be rich but you can’t deny me/ Got nothing but the will to survive“ (Du magst reich sein, aber du kannst mich nicht verleugnen/ Ich habe nichts anderes als den Willen zu überleben) und „The country you are representing/ Condition critical“ (Das Land, dem du vorstehst/ Zustand kritisch).

Für alle, die bisher nicht Mitglied des Fanclubs von Pearl Jam sind, gibt es hier einen kleinen Höreindruck!

20 Jahre „Yield“ von Pearl Jam :: Softer Angriff


„The Walking Dead“: Die besten Songs aus der Zombie-Serie

Eine Serie – genau wie ein Film – lebt von ihrem Soundtrack, atmet die Musik, die ihr gegeben wird, entwickelt sich weiter mit den Emotionen, die dadurch nur verstärkt werden. „The Walking Dead“ hat einen wunderbar starken Soundtrack. Um Ihnen einen Einblick zu verschaffen, folgen die 13 besten Songs, nach Staffelauftritt sortiert. Erst seit Ende Oktober ist übrigens die achte Staffel der Serie auf Netflix verfügbar. Bob Dylan – Tomorrow Is a Long Time „Tomorrow Is a Long Time“ von Bob Dylan findet seinen Weg in das erste Staffelfinale der erfolgreichen Zombie-Serie. Ursprünglich nahm die Folk-Legende den Song im April 1963 in…
Weiterlesen
Zur Startseite