„Rhapsody Over London“: Queen und Adam Lambert veröffentlichen Konzert-Film


von

Wer keine Karten für die Europa-Tournee von Queen und Adam Lambert ergattern konnte, darf sich jetzt freuen: Einer der zehn Auftritte in der O2-Arena in London wurde aufgezeichnet und wird als Konzert-Film veröffentlicht. „Rhapsody Over London“ kommt am 24. Juli ins Heimkino.

Neben der Musik steht auch ein „Live Q&A“ auf dem Programm. Brian May, Roger Taylor und Adam Lambert werden sich am vorletzten Tag der Europa-Tour in Finnland, Fragen der Fans widmen. Mitmachen ist nur mit Tickets möglich. Die können  hier gekauft werden – Fragen können bis 19. Juli eingereicht werden.

„Rhapsody Over London“ wird rund zweieinhalb Stunden dauern und 28 Queen-Songs beinhalten. Der Auftritt wird auf der Livestream-Plattform Kiswe übertragen.

Über 100 Filmtechniker

Hinter der Konzert-Aufnahme wird eine Crew von über 100 Filmtechnikern mit 26 Kameras stehen, heißt es in einem Pressestatement. Während des Auftritts sollen die Zuschauer*innen auch mit Hilfe einer Chat-Funktion miteinander interagieren können.

„Rhapsody Over London“ startet am 24. Juli um 17 Uhr deutsche Zeit im Live-Stream. Danach ist der Film bis 31. Juli auf Kiswe On-Demand erhältlich. Tickets gibt es in speziellen Paketen, die von 16 Pfund (18 Euro) bis zu 63 Pfund (73 Euro) kosten. Alle Infos hier.