Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

So genial passen „Star Wars: Episode VII“ und „Dark Side Of The Moon“ zusammen

Kommentieren
0
E-Mail

So genial passen „Star Wars: Episode VII“ und „Dark Side Of The Moon“ zusammen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Jahrelang galt „Dark Side Of The Moon“ als ideale musikalische Begleitung zum Film „Der Zauberer von Oz“, da viele Stellen aus dem Album mit dem Film übereinstimmen, doch auch „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ soll perfekt mit dem Meisterwerk von Pink Floyd harmonisieren.

Ein User auf Reddit hat herausgefunden, dass Album und Film miteinander übereinstimmen, wenn man „Dark Side Of The Moon“ abspielt, sobald die Eröffnungssequenz von „Das Erwachen der Macht“ vorbei ist. Um seine Theorie zu untermauern, nennt der Reddit-User „knni“ gleich noch mehrere Beispiele. Hier sind zwei davon:

  • Wenn Poe in der Folterkammer von Kylo Ren aufwacht, läuft „The Great Gig In The Sky“ mit den Songtexten „I’m not afraid of dying/Anytime will do“. Der Schrei im Song passiert genau dann, wenn Poe seinen Mund öffnet.
  • Der Song „Brain Damage“ scheint fast vollständig mit der letzten Szene aus „Das Erwachen der Macht“ übereinzustimmen, wenn Rey auf Luke trifft: „The lunatic is on the grass/Remembering games, and daisy chains and laughs/Got to keep the loonies on the path.“

Natürlich lässt sich darüber streiten, ob „Dark Side Of The Moon“ von Pink Floyd und „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ wirklich eine perfekte Kombination sind, wie auch schon einige Kommentatoren auf Reddit bemerkten. Eine interessante Entdeckung ist es aber auf jeden Fall. Allerdings wird man sie erst ausprobieren können, wenn „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ auf Blu-ray erscheint. Ein konkretes Datum für die Heimkinoveröffentlichung gibt es zwar noch nicht, aber möglicherweise könnte es im Mai so weit sein.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben