Spezial-Abo

Studie: Haie hören gern AC/DC und Heavy Metal


Haie hören gern harten Rock, das haben Wissenschaftler nun herausgefunden. Der Weiße Hai reagiert vor allem auf AC/DC-Kracher wie „You Shook Me All Night Long“ und „If You Want Blood (You Got It)“, berichten Forscher in dem Buch „The Mice Who Sing For Sex: And Other Weird Tales From The World Of Science“.

Haie haben keine Ohren, aber sie mögen die pulsierenden Sounds mit niedriger Frequenz aus Heavy-Metal-Songs. Das beschreiben die Autoren, Radiomoderatorin Lliana Bird und Neurowissenschaftler Dr. Jack Lewis.

Der Charterbootsfahrer Matt Waller aus Australien bemerkte das erste Mal im Jahr 2011, dass Haie sich viel ruhiger verhielten, wenn Heavy Metal lief. Er sagte dem Sender ABC News: „Ich habe mit einem Typen geredet, der in Guadeloupe getaucht war, und da waren ein paar Taucher, die einfach Musik im Wasser abgespielt haben. Wir haben uns unterhalten und sie sagten, dass es bestimmte Songs gibt, bei denen sie eine tatsächliche Veränderung im Verhalten der Haie bemerkten.“

Er fuhr fort: „Ich begann, meine Alben durchzugehen und AC/DC hat es echt ins Schwarzen getroffen. Ihr Verhalten war erkundender, neugieriger und viel weniger aggressiv. Sie sind bei ein paar Gelegenheiten vorbeigekommen, als wir die Lautsprecher im Wasser hatten, und haben ihre Schnauzen entlang der Boxen gerieben, was echt bizarr war.“


Neuer AC/DC-Song! (Halt, Stop! Komponiert von Künstlicher Intelligenz, sorry)

Ob AC/DC sich darüber freuen würden, wenn ein Computer ihnen die Kompositionsarbeit abnimmt? Es fehlt natürlich das gewisse Etwas, eine gewisse „Menschlichkeit“, aber das von YouTuber Funk Turkey in Zusammenarbeit mit einer Software generierte Stück „Great Balls“ kommt der australischen Hardrock-Band doch einigermaßen nahe (via „Ultimateclassicrock.com“). Der Song entstand nach dem Prinzip der so genannten Markow-Kette, einer mathematischen Beschreibung. Sie definiert, dass selbst nur bei Kenntnis einer begrenzten Vorgeschichte ebenso gute Prognosen über zukünftige Entwicklungen möglich sind wie bei Kenntnis der gesamten Vorgeschichte des Prozesses. Anscheinend hat der YouTuber einen Weg gefunden, die Markow-Kette in der Musik einzusetzen. Der Song,…
Weiterlesen
Zur Startseite