Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Beatles: „Anthology“-Alben ab sofort im Stream

Kommentieren
0
E-Mail

The Beatles: „Anthology“-Alben ab sofort im Stream

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Seit Weihnachten 2015 gibt es die Möglichkeit, die Lieder der Beatles auch im Netz über alle bekannten Streaming-Services zu hören. Seit Montag (04. April) sind nun auch die so genannten „Anthology“-Alben der Fab Four verfügbar, wie „Billboard“ berichtet.

Ursprünglich wurde die „Anthology“ als umfangreiche Rückschau auf das Werk der Band zwischen 1995 und 1996 in einem Zwei-Disc-Set (bzw. als drei Dreifach-Schallplatten) veröffentlicht. Zusätzlich gab es eine VHS-Kassette und ein Buch. Die Box umfasste viele zu dem Zeitpunkt noch nicht herausgebrachte Songs, Studio-Outtakes, alternative Versionen und die Singles „Free As A Bird“ sowie „Real Love“.

Während das Kompendium weltweit ein Verkaufshit war, gelang den Beatles mit „Free As A Bird“, das nach Demos von John Lennon wohl aus dem Jahr 1977 von George Harrison, Paul McCartney und Ringo Starr fertiggestellt wurde, ihr insgesamt 34. Einstieg in die Top Ten der US-Charts.

Wie auch schon all die Studioalben der Beatles im Jahr 2009 wurden alle drei Ausgaben der „Anthology“ in den Abbey Road Studios remastered. Zu hören sind die Tracks bei Apple Music, Deezer, Google Play, Microsoft Groove, Prime Music, Rhapsody, Slacker Radio, Spotify, Tidal und noch vielen weiteren Streamingdiensten rund um den Globus.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben