Highlight: Zum 50. Geburtstag: 9 unvergessliche Anekdoten aus dem Leben von Dave Grohl

Video: Foo Fighters Dave Grohl singt „Here We Go“ in der „Sesamstraße“

Zum 50. Geburtstag der „Sesamstraße“ hat es Dave Grohls Auftritt endlich ins Netz geschafft. Es ist über ein Jahr her, seitdem Bilder verrieten, dass der Foo-Fighters-Sänger in der Show auftauchen würde. Jetzt können Fans die kinderfreundliche „Here We Go Song“-Version genießen, in der Grohl neben Big Bird und Elmo die fröhliche Melodie anstimmt.

Dave Grohl mit Big Bird und Elmo:

Der Song macht sich für die Idee von länderübergreifenden Freundschaften stark, insbesondere im Hinblick auf das Knüpfen neuer Freunde aus allen Ecken der Vereinigten Staaten. Die Foo Fighters veröffentlichten das Video auf ihrer offiziellen Twitter-Seite und schrieben: „Los geht’s @sesamestreet!“

In den USA läuft die erfolgreiche Kinderserie seit 1969, in Deutschland seit 1973. Zum Jubiläum nach rund 4500 Folgen erstrahlte sogar das Empire State Building in den „Sesamstraßen“-Farben Grün und Gold.


Marc Jacobs vs. Nirvana: Urheberrechtsstreit um Nirvana-Logo geht weiter

Marc Jacobs bezweifelt, dass Kurt Cobain ein originäres Smiley-Gesichtsdesign geschaffen hat. Nachdem der Designer 2018 von der Band wegen einer geplanten Smiley-Kollektion verklagt wurde, reicht der Modemacher nun Gegenklage ein – mit einer Erklärung, dass die Urheberrechtsregistrierung der Band ungültig und nicht durchsetzbar sei. Vorausgegangen war ein Verfahren von 2018, das die genaue Herkunft des Designs klären sollte. Die geladenen Zeugen und lebenden Nirvana-Mitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic konnten allerdings keine klaren Antworten darüber geben und behaupteten, nicht zu wissen, wer das Smiley-Logo zuerst entworfen hätte. https://twitter.com/mefeater/status/1084943845215883264 Die unklare Entstehungsgeschichte des Smiley veranlasste nun Modemacher Jacobs, Gegenklage einzureichen: „Die…
Weiterlesen
Zur Startseite