Spezial-Abo

Video: Foo Fighters Dave Grohl singt „Here We Go“ in der „Sesamstraße“


von

Zum 50. Geburtstag der „Sesamstraße“ hat es Dave Grohls Auftritt endlich ins Netz geschafft. Es ist über ein Jahr her, seitdem Bilder verrieten, dass der Foo-Fighters-Sänger in der Show auftauchen würde. Jetzt können Fans die kinderfreundliche „Here We Go Song“-Version genießen, in der Grohl neben Big Bird und Elmo die fröhliche Melodie anstimmt.

Dave Grohl mit Big Bird und Elmo:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Der Song macht sich für die Idee von länderübergreifenden Freundschaften stark, insbesondere im Hinblick auf das Knüpfen neuer Freunde aus allen Ecken der Vereinigten Staaten. Die Foo Fighters veröffentlichten das Video auf ihrer offiziellen Twitter-Seite und schrieben: „Los geht’s @sesamestreet!“

In den USA läuft die erfolgreiche Kinderserie seit 1969, in Deutschland seit 1973. Zum Jubiläum nach rund 4500 Folgen erstrahlte sogar das Empire State Building in den „Sesamstraßen“-Farben Grün und Gold.


Foo Fighters treten bei Fenway Sessions für den guten Zweck auf

Die Foo Fighters haben sich während der Corona-Krise schon mehrfach für den guten Zweck stark gemacht. Jetzt machen sie es nochmal: Gemeinsam mit dem Country-Sänger Jimmy Buffett und den Bands Jefferson Starship sowie New Kids on the Block werden sie beim Livestream der Fenway Sessions auftreten. Die Aktion wurde von dem US-amerikanischen Baseball-Team „Red Sox“ und dem britischen Konzertveranstalter „Live Nation“ ins Leben gerufen. https://twitter.com/LiveNationNE/status/1285213330391654401?s=20 Ein Teil der Einnahmen soll der Red-Sox-Stiftung zugute kommen. Sie setzt sich für bedürftige Gemeinden im Raum Boston ein. Dort sollen bessere Gesundheits-, Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten geschaffen werden. Der andere Teil soll an die Wohltätigkeitsorganisation…
Weiterlesen
Zur Startseite