Zu Ehren der Verstorbenen: Chris Stapleton und Emmylou Harris spielen bei den Grammys Tom-Petty-Song


von

Um an die Verstorbenen des vergangenen Jahres zu erinnern, spielten Chris Stapleton und Emmylou Harris bei den diesjährigen Grammys den Song „Wildflowers“ von Tom Petty der am 2. Oktober 2017 verstarb.

Das Duo spielte Akustik-Gitarre und teilte sich die Vocals. Während sowie nach dem Auftritt wurde eine Montage der verstorbenen Musikgrößen 2017 gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=jmR0YCYNcd8

🌇Bilder von "Die Toten 2018" jetzt hier ansehen