Highlight: Auf der Spur von The Cure – Das steckt hinter dem Bandnamen

Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Die Liste wird fortlaufend aktualisiert!

Ein neues Musikjahr beginnt und bereits jetzt gibt es spannende Ankündigungen und Gerüchte um neue Alben. Mit dabei sind altbekannte Größen wie The Cure und Iron Maiden. Aber auch lose Gerüchte rund um die Foo Fighters, The Strokes  und viele mehr sorgten bereits für Vorfreude auf das Jahr 2020. Wir haben für sie eine Liste mit den meisterwarteten Alben des Jahres zusammengestellt:

  • Morrissey – I Am Not A Dog On A Chain

Das 13. Soloalbum des ehemaligen Smiths-Sängers – und das erste mit neuem Material aus eigener Feder seit „Low In High School“ – wurde im Studio La Fabrique in Saint-Remy-de-Provence in Frankreich und im Sunset Sound in Hollywood aufgenommen. Im Januar erschien auch schon die erste Single: „Bobby, Don’t You Think They Know?“. Die Platte wird am 20. März veröffentlicht.

  • Bruce Springsteen & The E-Street Band – TBC

Die Quelle für ein neues Springsteen Album gemeinsam mit der E-Street Band ist relativ sicher, denn der Sänger selbst bestätigte das. Auf einem Netflix-Event im Mai 2019 plauderte Springsteen, der im gleichen Jahr seine Soloplatte „Western Stars“ veröffentlichte, über das erste gemeinsame Album, welches im Herbst 2019 aufgenommen werden sollte. Gleichzeitig soll es für 2020 auch eine Tour mit der Band geben. VÖ:TBA

  • King Krule – Man Alive!

Am 21. Februar wird mit „Man Alive!“ das dritte Album des Briten auf „XL Recordings/Matador“ erscheinen. Die LP beinhaltet mehrere Lieder seines im November 2019 erschienen Kurzfilms „Hey World“.

  • Pearl Jam – Gigaton

Pearl Jam veröffentlichte mit „Lightning Bolt“ 2013 ihr letztes Studioalbum. Schon 2018 kamen Gerüchte über eine neue LP auf, doch Jeff Ament vertröstete die Fans auf 2019. Am 27. März kommt endlich der lang ersehnte Nachfolger

  • Pet Shop Boys – Hotspot

Die Pet Shop Boys kehren 2020 definitiv zurück. Schon früh Anfang des Jahres wird mit „Hotspot“ ihr neues Album erscheinen. Auf ihrer ersten Singleauskopplung „Dreamland“ bleibt das Duo sich ihrem Synthie-Pop treu. VÖ: 24. Januar



Iron Maiden: Bruce Dickinson tritt der Royal Air Force bei

Bruce Dickinson, Sänger von Iron Maiden, wird Ehrenkapitän in der Royal Air Force. Dies teilte die R.A.F (nicht zu verwechseln mit Rote Armee Fraktion) jüngst mit. Demnach soll Dickinson Kapitän der 601. Staffel werden. Dickinson selbst hofft dabei auch einen Platz im Fechtteam der Air Force zu bekommen. Er fechtet seit seinen jungen Jahren und war sogar einmal in den Top 10 der besten Fechter seiner Altersklasse in Großbritannien. „Bruce Dickinson ist ab jetzt offiziell Mitglied der Royal Air Force und ist nun Hon. Group Captain Paul Bruce Dickinson“, so das R.A.F Fechtteam in einem Tweet. „Wir freuen uns in…
Weiterlesen
Zur Startseite