Spezial-Abo

Supergrass

Supergrass im Überblick:

03.02.2020:  Der Sänger über die Rückkehr von Supergrass, frühen Erfolg und ein Angebot von Steven Spielberg in Gaz Coombes im Interview: „Supergrass gehörten nie zum Britpop“

18.12.2019:  Der neue ROLLING STONE ist da! Themen: Der große Jahresrückblick mit Charts, Musiker treffen Musiker, International Music Award, Sting im großen RS-Interview, Udo Lindenberg, The Big Moon und viele mehr. in ROLLING STONE im Januar 2020 - Titelthema: Musiker treffen Musiker + Rückblick 2019

09.09.2019:  Supergrass sind zurück: Boxset plus Tournee 2020. in Supergrass: Neue Mega-Box „The Strange Ones 1994-2008”

05.09.2019:  Vor elf Jahren erschien ihre letzte Platte – jetzt scheinen Supergrass eine Tour zum 25. Bandjubiläum vorzubereiten in Supergrass: Reunion zum 25. Bandjubiläum?

04.12.2018:  Britpop bestimmte in den 90ern die musikalische Landschaft in England. ROLLING STONE listet die 10 besten Alben jener Zeit. in Best Of Britpop: Die 10 besten Alben einer Ära

01.05.2018:  Mit „World's Strongest Man“ veröffentlicht Gaz Coombes sein neues Album. Wir sprachen mit dem Ex-Supergrass-Sänger über Männlichkeit, Science Fiction und rechte Psychos. in Gaz Coombes im Interview: „Indie-Rock hat ein paar Probleme“

03.01.2018:  Etliche Welterfolge sind in den Berliner Hansa Studios aufgenommen worden. Zum zweiten Todestag David Bowies zeigt Sky die Doku „Hansa Studios: by the Wall 1976-90” in TV-Tipp: „Hansa Studios: by the Wall 1976-90” auf Sky

20.06.2017:  Zum 20. Jubiläum von „OK Computer“, dem Epochenwerk von Radiohead: Arne Willander rezensierte damals das Album für den ROLLING STONE – ein Wiederhören in „OK Computer“ von Radiohead wird 20: Dieses Album macht noch immer glücklich

08.03.2016:  Artikel gefunden in Gaz Coombes zum 40. Geburtstag: Zehn Songs, Supergrass und Solo, die Sie kennen sollten

08.11.2015:  Konzerte von Of Monsters and Men, Father John Misty, Olli Schulz, Gang Of Four und mehr in ROLLING STONE Weekender am Samstag: Heilige Messen und Rock aus dem All

02.11.2015:  Am 6 und 7. November 2015 findet wieder das wichtigste Festival des Herbstes statt: der ROLLING STONE Weekender. Lesen Sie hier alle Infos – zum Lineup, Timetable und die Anfahrt. in ROLLING STONE Weekender 2015: Los geht's – alle Infos zu Bands und Location. Teil zwei: Der Samstag

28.10.2015:  Auch in diesem Jahr freuen wir uns wieder auf wunderbare Konzerte beim ROLLING STONE WEEKENDER am Weissenhäuser Strand. Am 6.  und 7. November treten dort viele unserer liebsten Songschreiber und Bands auf – für unsere Rare-Trax-Compilation haben wir zehn davon ausgewählt in Im neuen ROLLING STONE: CD Rare Trax "ROLLING STONE Weekender"

Reviews zu Supergrass


  • Supergrass - Seen The Light

    Die A-Seite ist T-Rex pur, circa „Jeepster“, samt Bolan-Quiver und Psych-Glam. Auf der Rückseite attackieren Grass Neil Youngs „The Loner“, mit Gusto, vollelektrisch und vor lauter Reverenz einen Tick zu safe und satt. 7inch, farbiges Vinyl, Fan-freundlich.

  • Supergrass - Life On Other Planets

    Supergrass sind für den Britpop, was The Sweet für den Glamrock waren. Weder Vorreiter noch Nachzügler, allzeit Hit-Rezepturen testend, Melodie-Vorräte plündernd, Sounds an Studio-Wände werfend, gänzlich unprätentiös. Dabei keine Poster-Boys, adorabel nur für ihren Pfefferminz-Charme. „We got teeth, white and clean“, trällerten sie radelnd. Wer braucht Sex-Appeal, wer braucht Kontroversen, wer braucht medialen Overkill, wer […]

  • SUPERGRASS - In It For The Money

    Geschickt eingefädelt. Blur haben ihr letztes Album schon drei Monate draußen, das neue von Oasis läßt noch auf sich warten. Und dazwischen plazieren sich ganz bequem Supergrass, die nie die Zukunft des Britpop verkörpert haben, aber immer der amüsantere Teil seiner Gegenwart gewesen sind. Daß da jemand vor kurzem den Tod des Britpop proklamiert hat, […]



„Happy Birthday“ & Alles Gute zum Geburtstag: die 50 besten Geburtstagslieder

Die (modernen) Klassiker Abseits der üblichen Verdächtigen um „Hoch soll er/sie leben“ und „Viel Glück und viel Segen“ gibt es einige weitere Songs, die getrost in der Klassiker-Rubrik auftauchen können. Sie sind immer eine sichere Bank und haben ihre Tauglichkeit auf unendlich vielen Geburtstagsfeiern unter Beweis gestellt. Unterschiedliche Altersklassen, unterschiedliche Musikgeschmäcker – mit diesen Songs in der Regel kein Problem! Stevie Wonder – Happy Birthday Kool & The Gang – Celebration Rolf Zuckowski – Wie schön, dass du geboren bist Elvis Presley – Happy birthday baby Alphaville – Forever young Earth, Wind & Fire – September Pharell Williams – Happy Will Smith…
Weiterlesen
Zur Startseite