Elton Johns Abschiedstour: Der Rocketman tritt ein letztes Mal in Deutschland auf


von

Mit der Fortsetzung seiner weltweiten Abschiedstour wird Pop-Legende Elton John seine über 50-jährige Karriere beenden. Im Rahmen der „Elton John Farewell Yellow Brick Road“-Tour absolviert der Sänger auch zwei Konzerte in Deutschland, wie der 74-jährige in einem Instagram-Video verkündete: „Hallo ihr wundervollen Fans da draussen. Ich melde mich heute mit einer Ankündigung, auf die ich quasi mein ganzes Leben hingearbeitet habe.“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Elton John (@eltonjohn)

Letzte Deutschland-Konzerte in Frankfurt und Leipzig

Am 27. und 29. Mai 2022 wird der Popstar mit Konzerten in Frankfurt und Leipzig ein letztes Mal auf deutschen Bühnen zu sehen sein. Mit einigen Auftritten in Australien und Neuseeland 2023 werde Elton John dann endgültig seine aktive Bühnenkarriere beenden. In seiner Videobotschaft richtete der legendäre Künstler sich an seine Fans: „Ich freue mich darauf, bei diesen finalen Shows noch mehr wunderbare Erinnerungen mit euch zu sammeln.“

In seiner langen Karriere veröffentlichte der Sänger 30 Studioalben. Die aktuelle Platte „Regimental Sgt. Zippo“, eine Neuauflage eines seiner frühen unveröffentlichten Werke, erschien am 12. Juni 2021.