Exklusive Videopremiere: „Beauty In Broken“ der Jeremy Days


von

Mit „Beauty In Broken“ erscheint am 25. März 2022 das neue Album der Jeremy Days. Die Hamburger Band veröffentlicht damit ihren ersten Longplayer seit 27 Jahren. Der gleichnamige Titelsong erscheint am 28. 01. 2022 samt Video, präsentiert schon am heutigen Donnerstag von ROLLING STONE.

„Beauty in Broken“ ist mit elf Liedern die erste Neuveröffentlichung der Gruppe seit 1995. Das Werk erscheint auf dem bandeigenen Label Circushead Records. Die gleichnamige erste Single des Albums spürt dem Scherbenhaufen nach, den Trennungen oft hinterlassen. Doch es geht auch um das Schöne im Zerbrochenen, welches mit dem Vergehen der Zeit immer mehr zu Tage kommt.

Ein Gefühl, welches sich auch in der Bandgeschichte der Jeremy Days widerspiegelt. Denn nach der Bandauflösung im Jahr 1996 herrschte lange auch untereinander der Musiker Funkstille. Davor machten die Hamburger zehn Jahre lang gemeinsam Musik und veröffentlichten mehrere Hits, darunter „Brand New Toy“. In dieser Zeit erschienen außerdem fünf Alben der Band mit Produzenten wie Clive Langer, Alan Winstanley (u.a. für Madness, Elvis Costello) und Fred Maher (u.a. für Lou Reed, Lloyd Cole).

Nun melden sich die Jeremy Days mit ihrem neuen Werk „Beauty in Broken“ zurück.  Das Video zum Titelsong zeigt ROLLING STONE in einer exklusiven Videopremiere.

ROLLING STONE präsentiert die exklusive Videopremiere von „Beauty In Broken“: