Spezial-Abo

Frühlingsgefühle: Fünf besondere Vinyl-Sets für sommerliche Vibes


von

Kaum klettert das Thermometer das erste Mal über die 20-Grad-Marke, kann der Sommer gar nicht schnell genug kommen. Im Folgenden haben wir fünf DJ-Sets aufgelistet, die schon jetzt im Frühling den Weg für lang ersehnte sommerliche Vibes bereiten. Dabei haben wir uns auf Vinyl-Mixtapes beschränkt, die sich entweder bei YouTube oder SoundCloud finden.

Coffee Break Sessions: Brazilian Grooves

Seit vergangenem August füttert uns der YouTube-Channel „My Analog Journal“ mit ausgefallenen Tunes, raren Platten und dementsprechend einmaligen Sets. Die beschäftigen sich beispielsweise mit türkischen Sängerinnen aus den 70ern, italienischen Grooves – in denen jegliche Stereotype nichts verloren haben – und altem Jazz aus Japan. Die „Coffee Break Sessions“ entreißen uns dem Alltag und befördern Hörer*innen aus der ganzen Welt in die ganze Welt. In diesem Fall direkt ins heiße Brasilien. Übrigens: Etwa alle zwei Wochen erscheint ein neues Set.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Cami Layé Okún

Cami Layé Okún versteht es, verschiedene Kulturen und entsprechende Sounds aufzulegen, ineinander zu verhaken, ohne selbst großartig zu intervenieren. Im Februar 2019 war die Verfechterin der Vinyl-Kultur zu Gast bei den „SMA Bassment Sessions“. Dort mischte die Kubanerin ein abwechslungsreiches Set, das zwischen Funk, Dub, kolumbianischem Cumbia und afro-karibischem Calypso hin und her schwingt.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Thur Deephrey auf der Call Kutter Stage

Ob sich Ende Juni im Rahmen der Fusion wieder rund 70.000 Besucher*innen auf einem abgelegenen ehemaligen Militärflugplatz zum Tanzen und Feiern treffen werden, steht – wie die Durchführung vieler Veranstaltungen im vom Coronavirus geprägten 2020 – noch in den Sternen. Lassen Sie uns also auf die vergangene Edition zurückblicken: In der Nacht vom Freitag auf den Samstag erschuf Thur Deephrey auf der „Call Kutter Stage“ ein klangvielfältiges Set, das in esoterische Ecken driftet und Sommervibes auslöst. Ein Experiment, ein Trip. Übrigens: Erst vor Kurzem listete „Ask Helmut“ Deephreys Set unter den fünf besten Mixtapes auf SoundCloud.


An dieser Stelle findest du Inhalte von SoundCloud

Um mit Inhalten von SoundCloud zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren



Kassetten-Verkäufe haben sich im Jahr 2020 mehr als verdoppelt

Mit der Digitalisierung kam das Streaming und damit auch der Trend, Musik nicht mehr zu besitzen. Doch schon länger bewegt sich der Trend wieder hin zum Analogen. Und diese Tendenz ist offensichtlich stärker als erwartet: Die Rechnungen des britischen Unternehmen „Official Charts Company“ sollen ergeben haben, dass in Großbritannien im Jahr 2020 mehr als doppelt so viele Kassetten im Vergleich zum Vorjahr gekauft wurden. 103 Prozent Steigerung Die „Official Charts Company“ gibt offizielle Musikcharts in England heraus und bezeichnete nun die Kassette als „das unwahrscheinliche Comeback-Kind der Musikformate.“ Das Unternehmen gab an, dass die Kassenverkäufe im Jahr 2020 um 103…
Weiterlesen
Zur Startseite