Spezial-Abo
Highlight: Die besten Hardrock-Alben aller Zeiten: Guns N‘ Roses – „Appetite For Destruction“

Hier sehen: Offizielles Video zum Auftritt von AC/DC in Sevilla

AC/DC haben ein Live-Video zu ihrem Auftritt in Sevilla (10. Mai) veröffentlicht – „Thunderstruck“. Die Band befindet sich gerade auf Triumphtour durch Europa – Axl Rose bekommt als Ersatzsänger für Brian Johnson phänomenale Kritiken.

Rose selbst ist derart angetan von seinem neuen Leadsänger-Job, dass er sich vorstellen könnte, nach Ende der Konzertreise weiterzumachen. Der eigentliche Frontmann, Brian Johnson, arbeitet derzeit an seinem Comeback, mit Hilfe eines In-Ear-Spezialisten.


Bon Scott: Die tragische Todesursache des AC/DC-Sängers

Ronald Belford „Bon“ Scott wurde am 9. Juli 1946 im schottischen Forfar geboren, bevor er mit seiner Familie nach Australien auswanderte. Damit teilte er eine wichtige Gemeinsamkeit mit den Young-Brüdern, doch bis er sie kennenlernte, vergingen einige Jahre. Als Schlagzeuger und Sänger arbeitete er in diversen Bands an seinem Ruf in der australischen Musikszene. 1974 war es schließlich soweit: Bon Scott ersetzte Dave Evans als Sänger von AC/DC. Mit AC/DC zum Weltruhm Scotts Ex-Frau Irene Thornton berichtete nach dem Tod des Musikers von seiner ersten Begegnung mit seiner zukünftigen Band. Im August 1974 kamen AC/DC nach Adelaide und spielten dort im…
Weiterlesen
Zur Startseite