Highlight: Von Böhmermann bis Charlotte Roche: Das sind die beliebsten Podcasts auf Spotify

Jan Böhmermann steht unter Polizeischutz

Moderator Jan Böhmermann steht unter Polizeischutz. Das bestätigte ein Sprecher der Kölner Polizei gegenüber der „Welt“. Vor Böhmermann Privathaus in Köln stünde zu seinem und dem Schutz seiner Familie ein Streifenwagen. Wie die „Welt“ berichtet, offenbar aus Schutz vor Erdogans Anhängern.

Jan Böhmermann hat am Dienstag (12. April) eine Sendepause von „Neo Magazin Royale“ verkündet. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte zuvor einen Strafantrag gegen den 35-jährigen gestellt, wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“.

Anlass war Böhmermanns Schmähgedicht gegenüber Erdogan, welches Teil der „Neo Magazin Royale“-Sendung vom 31. März 2016 gewesen war. Kurz darauf nahm das ZDF den Beitrag aus der Mediathek, da dieser nicht „den eigenen Qualitätsansprüchen genügt habe“.

 


So rührend nimmt Klaas bei „Late Night Berlin“ Abschied vom „Neo Magazin Royal“

Das „Neo Magazin Royal“ hört am 13. Dezember auf. Dann strahlt ZDFneo die letzte Sendung des Satirikers Jan Böhmermann aus. Sein langjähriger Weggefährte Klaas Heufer-Umlauf nimmt deswegen in seiner eigenen Show „Late Night Berlin“ Abschied und widmet der Sendung ein Lied. Das „Neo Magazin Royal“ gilt als eine der beliebtesten Sendungen im deutschen Fernsehen und das Team von Jan Böhmermann und der “bildundtonfabrik“ sorgten immer wieder für mediale Aufmerksamkeit. Klaas, der früher mit zusammen mit Böhmermann die Radiosendung „Zwei alte Hasen erzählen von Früher“ machte, nimmt deswegen in einem ebenso witzigen wie bewegenden Lied Abschied von der Show. https://www.facebook.com/LateNightBerlin/videos/442536539706748/ Böhmermann,…
Weiterlesen
Zur Startseite