Nirvana: Diese Single stellt Rekord von 1 Milliarde Streams auf


von

Als erster Grunge-Song und zweiter Song aus den 1990er-Jahren überhaupt hat Nirvanas Single „Smells Like Teen Spirit“ eine Milliarde Streams bei Spotify erreicht. Vor nicht einmal einem Jahr, im Oktober 2020, hatte die Oasis-Hymne „Wonderwall“ eben das als erster 1990er-Track jemals erreicht.

Kurt smells like teen spirit

„Smells Like Teen Spirit“ war im August 1991 als Singelauskopplung des Albums „Nevermind“ erschienen. Die Entstehungsgeschichte des Liedes ist bis heute legendär: Eine Freundin des Nirvana-Sängers Kurt Cobain hatte den Satz „Kurt smells like teen spirit“ an eine Wand gesprüht. Kein tiefgründiges Statement, sondern lediglich eine Feststellung – „Teen Spirit“ war zu dieser Zeit ein beliebtes Deo.

Spotifys „Billions Club“-Playlist

Dank des Streaming-Erfolges ist „Smells Like Teen Spirit“ jetzt auch Teil der neuen Spotify-Playlist „Billions Club“. Diese ist am 17. Juni 2021 erschienen und beinhaltet neben der beiden bereits genannten Songs auch Klassiker wie „Don’t Stop Believing“ oder „Bohemian Rhapsody“. Als erfolgreiche neuere Bands sind zum Beispiel die Arctic Monkeys oder Twenty One Pilots auf der Playlist vertreten.