Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Michael Jackson: Ein Leben in Bildern

Paris Jackson nach „Leaving Neverland“-Enthüllungen: „Chillt doch mal, Leute!“

Die neuen Enthüllungen um Michael Jackson bereiten der Familie des King Of Pop natürlich Schmerzen. Während die Nachlassverwalter bereits die Anwälte eingeschaltet haben, hat es den jüngsten Sohn des Musikers angeblich schwer erwischt. Ein Neffe Jacksons sprach in einem TV-Interview davon, dass er komplett verstummt sei.

Die Welt blickt allerdings auch auf Paris Jackson, die in den letzten Jahren noch am ehesten versuchte, das öffentliche Erbe ihres Vaters vor allem in den sozialen Netzwerken am Leben zu erhalten. Nachdem sie wohl kurz nach Bekanntwerden der Inhalte der „Leaving Neverland“-Doku (alle Infos dazu finden Sie HIER) einen Nervenzusammenbruch erlitten haben soll, zeigt sie sich nun ganz bewusst in lässiger Haltung – und mit einer Bong in der Hand! – auf Instagram.

Paris Jackson will „Leaving Neverland“ nicht sehen

Der Konsum von Marihuana, zu sehen in gleich mehreren Instagram-Storys, folgt einem Ratschlag, den sie auch ihren eigenen Fans gab. Auf Twitter schrieb sie vor einigen Tagen: „Raucht mal etwas Gras und seht das große Ganze. Chillt doch mal, Leute!“ Gerüchte besagten zuletzt, dass Paris keinesfalls vorhabe, auch nur eine Minute der Dokumentation zu sehen, die auch bald in Deutschland im Fernsehen läuft. Ob das den Tatsachen entspricht, bleibt dahingestellt. Geäußert hat sich die 20-Jährige jedenfalls zu den neuen Diskussionen noch nicht.

Kooperation

Weiterlesen


Stevie Wonder hält noch zu Michael Jackson

Stevie Wonder hofft, dass Michael Jacksons Musik die Menschen weiterhin inspiriere. Die Soul-Ikone wurde, wie sonst auch so viele andere Promis, von „TMZ“-Reportern wieder mal an einem Flughafen abgefangen, und sollte sich unvorbereitet zu dem Skandal um die Doku „Leaving Neverland“ äußern, in der Jackson sexueller Missbrauch vorgeworfen wird. Wonder sagte: „Ich hoffe, wir können sein Vermächtnis, die Inspiration, für viele Kids und junge Menschen in die Zukunft weitertragen.“ Der Musiker findet, dass Jackson weiter gehört werden solle – gerade auch, weil er nicht mehr unter uns weilt. „Er ist gestorben, er ist tot.“ Stevie Wonder und Michael Jackson nahmen…
Weiterlesen
Zur Startseite