Placebo teilen berührende (und bisher unbekannte) Bilder aus ihrer Zeit mit David Bowie

E-Mail

Placebo teilen berührende (und bisher unbekannte) Bilder aus ihrer Zeit mit David Bowie

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Placebo haben ein Video ins Netz gestellt, das nicht nur die Fans der Band glückselig zur Kenntnis nehmen werden, sondern auch alle Anhänger von David Bowie sehen müssen. Am Samstag (22. April) ist Record Store Day und Brian Molko und seine Kollegen bringen eine exklusive, kolorierte Picture-Disc von „Without You I’m Nothing“ im Vinyl-Format in die Plattenläden.

Damit feiert die Band ihre Zusammenarbeit mit dem im vergangenen Jahr verstorbenen David Bowie. Definitiv eines der Highlights von über 500 Raritäten, die nur an diesem Tag erhältlich sind.

Neil Tennant, Brian Molko (Placebo), David Bowie And Norman Cook (Fatboy Slim)
Neil Tennant, Brian Molko (Placebo), David Bowie And Norman Cook (Fatboy Slim) bei einer Party 1999

David Bowie war vernarrt in Placebo

Um den neugierigen Käufern schon einen Vorgeschmack zu geben, stellten Placebo nun bereits ein Video ins Netz, in dem es bisher noch unbekannte Bilder von Bowie und der britischen Band zu sehen gibt. Zu beobachten ist, wie die Musiker gemeinsam mit der Rocklegende auf der Bühne stehen – hinzu kommen Interviewszenen.

David Bowie gibt darin zu, dass er Placebo sofort ins Herz geschlossen habe, als er das erste Mal „Nancy Boy“ hörte. „Das ist schon ein unglaublicher Song, den die Burschen da singen“, so der Musiker. „Es ist schön, sie wachsen zu sehen. Ich hoffe, ich kann sie auch noch dabei beobachten, wie sie weiter reifen.“

Zum Record Store Day 2017 werden auch eine Reihe von Live-Einspielungen David Bowies herauskommen. Eine Liste vieler Schätze, die deutsche Kunden in ihren Plattenläden bekommen können, finden Sie hier:

Record Store Day 2017: Highlights – Bowie, Prince, The Smiths, Madonna, The The

Brian Rasic Getty Images
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel