Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Rock im Park 2018: So wird das Wetter in Nürnberg – Sonne oder Gewitter?

Am Wochenende (01. bis 03. Juni) nimmt die Festival-Saison mit Rock im Park und Rock am Ring so richtig Fahrt auf. Deutschland genießt seit einigen Tagen eine echte Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 33 Grad. Bei Rock im Park wird diese noch anhalten, aber bei weitem nicht mehr so viel Saharahitze liefern. Dafür kommen zunächst vereinzelte Gewitter und auch Schauer auf die 85.000 Besucher des Festivals am Dutzendteich in Nürnberg zu. (Lest hier, wie ihr euch im Unwetter-Fall verhalten müsst!)

Rock im Park 2018: So wird das Wetter am Freitag

Nach zahlreichen Entladungsgewittern in der Nacht startet der Freitag in Nürnberg eher gemischt. Bis zu 22 Grad dürfte das Thermometer anzeigen. Am Morgen kann es durchaus noch regnen. Später wird es immer wieder eine Mischung aus Trocken- und Schauerphasen geben. Die Sonne wird dabei zumeist von Wolken versperrt, wie der Deutsche Wetterdienst angibt. Bei leichten Wolken dürfte es zur Nacht hin etwa noch 16 Grad warm sein.

Rock im Park 2018: So wird das Wetter am Samstag

Samstag dürften Besucher von Rock im Park einen fast perfekten Festivaltag erwarten. Die Sonne will sich zwar erneut nur vereinzelt zeigen, wie Wetter.com verrät. Doch dafür gibt es kaum noch Regen und Temperaturen bis zu 23 Grad. Am Abend bedecken nur noch wenige Wolkenfelder den Himmel, bei angenehmen Temperaturen von 19 bis 21 Grad

Rock im Park: So wird das Wetter am Sonntag

Der Sonntag wird zum Hitzetag! Das Thermometer klettert über den Tag verteilt sehr wahrscheinlich auf über 30 Grad. Sonnencreme bzw. Sonnenschutz sind also absolute Pflicht. Schauer werden laut Wetter.com nicht erwartet, dafür sind vereinzelte Hitzegewitter möglich.

Weiterlesen


Rock am Ring / Rock im Park 2020: Neue Bandwelle mit Alter Bride und Babymetal

Die nächste Bandwelle für Rock am Ring und Rock im Park 2020 ist am Dienstag (10. Dezember) bekanntgegeben worden. Für das Jubiläumsprogramm (35 Jahre Rock am Ring und 25 Jahre Rock im Park) wurden 30 weitere Bands und Musiker bestätigt. Rock am Ring / Rock im Park 2020 - Neu im Line-up Alter Bridge Rea Garvey Airbourne NF ROYAL REPUBLIC BABYMETAL Eskimo Callboy Skillet SSIO Bush Refused The Pretty Reckless Gojira Black Veil Brides Seasick Steve Schmutzki Gang Of Youths Baroness We Came As Romans Neffex Devin Townsend Toxpack Amaranthe Wage War The Menzingers Boston Manor Ego Kill Talent Stone…
Weiterlesen
Zur Startseite