Spezial-Abo

Rock im Park 2018: So wird das Wetter in Nürnberg – Sonne oder Gewitter?


von

Am Wochenende (01. bis 03. Juni) nimmt die Festival-Saison mit Rock im Park und Rock am Ring so richtig Fahrt auf. Deutschland genießt seit einigen Tagen eine echte Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 33 Grad. Bei Rock im Park wird diese noch anhalten, aber bei weitem nicht mehr so viel Saharahitze liefern. Dafür kommen zunächst vereinzelte Gewitter und auch Schauer auf die 85.000 Besucher des Festivals am Dutzendteich in Nürnberg zu. (Lest hier, wie ihr euch im Unwetter-Fall verhalten müsst!)

Rock im Park 2018: So wird das Wetter am Freitag

Nach zahlreichen Entladungsgewittern in der Nacht startet der Freitag in Nürnberg eher gemischt. Bis zu 22 Grad dürfte das Thermometer anzeigen. Am Morgen kann es durchaus noch regnen. Später wird es immer wieder eine Mischung aus Trocken- und Schauerphasen geben. Die Sonne wird dabei zumeist von Wolken versperrt, wie der Deutsche Wetterdienst angibt. Bei leichten Wolken dürfte es zur Nacht hin etwa noch 16 Grad warm sein.

Rock im Park 2018: So wird das Wetter am Samstag

Samstag dürften Besucher von Rock im Park einen fast perfekten Festivaltag erwarten. Die Sonne will sich zwar erneut nur vereinzelt zeigen, wie Wetter.com verrät. Doch dafür gibt es kaum noch Regen und Temperaturen bis zu 23 Grad. Am Abend bedecken nur noch wenige Wolkenfelder den Himmel, bei angenehmen Temperaturen von 19 bis 21 Grad

Rock im Park: So wird das Wetter am Sonntag

Der Sonntag wird zum Hitzetag! Das Thermometer klettert über den Tag verteilt sehr wahrscheinlich auf über 30 Grad. Sonnencreme bzw. Sonnenschutz sind also absolute Pflicht. Schauer werden laut Wetter.com nicht erwartet, dafür sind vereinzelte Hitzegewitter möglich.

Weiterlesen

🌇Bilder von "Fans in Ekstase: Diese Bilder machen richtig Lust auf den Festival-Sommer" jetzt hier ansehen


Rock am Ring / Rock im Park 2021: Headliner stehen

Eigentlich hätten die Zwillings-Festivals Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr einen besonderen Geburtstag gefeiert: Zum bereits 35. Mal hätten die Festivals stattfinden sollen. Hätten. Eine Jubiläumsfeier wird es nicht geben, dafür aber im kommenden Jahr. Wie der Veranstalter am Mittwoch (10. Juni) bekannt gab, werden mindestens die diesjährigen Headliner auch nächstes Jahr mit dabei sein. Green Day, System Of A Down, Volbeat Green Day, System Of A Down und Volbeat. Ab Freitag (12. Juni) können Festivalbesucher ihre Tages-Tickets auf nächstes Jahr übertragen lassen. Die Phase für den Ticketumtausch läuft laut Veranstalter „auf Grund der hohen Nachfrage“ noch…
Weiterlesen
Zur Startseite