Roxette: Netz-Kondolenzbuch für Marie Fredriksson


von

Per Gessle richtet sich mit bewegenden Worten an Roxette-Fans. Nach dem Tod der Sängerin Marie Fredriksson, gibt die Band ihren Fans nun die Möglichkeit der Trauer Ausdruck zu verleihen. Nicht nur online, sondern auf Papier.

Auf ihrer Internetseite richteten Roxette ein Kondolenzbuch für die Frontfrau der schwedischen Pop-Gruppe ein. Dort kann man eine Nachricht verfassen, die dann anschließend in das Buch übertragen wird. Auf Facebook machten Roxette noch einmal darauf aufmerksam, die Anteilnahme und Abschiedsworte nicht in den sozialen Netzwerken zu posten sondern auf der speziellen Website.

Roxette auf Facebook:

Auf der Seite „The Daily Roxette“ verfasste die Band folgende Worte:„Wir wurden von Fans aus verschiedenen Teilen der Welt kontaktiert, die ihre Gefühle für Maries Tod zum Ausdruck bringen möchten. Um ihre Erinnerungen an Marie am Leben zu halten, sammeln wir ihre traurigen und glücklichen Gedanken und Geschichten in diesem Erinnerungsbuch, das wir später drucken und an Maries Familie weitergeben werden.“