aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Serien wie „Mindhunter“: Geschichten von Detektiven, Ermittlerinnen und den 70er-Jahren

Serien wie „Game of Thrones“: Diese Alternativen trösten Fans über das Aus hinweg

Der Tag, an dem „Game of Thrones“ zu Ende erzählt wurde, liegt bereits eine Weile zurück. Fans der epischen Fantasy-Saga verspüren bestimmt bereits Entzugserscheinungen – ausgelöst durch fehlende Drachen, weiße Wanderer und Intrigen. Folgende Serien sind nicht „Game of Thrones“, aber kommen thematisch wie auch qualitativ an die Geschichte von Eis und Feuer ran. Denn es gibt noch mehr Erzählungen da draußen, die „Game of Thrones“-Fans Trost spenden können.

Kingdom

Wer insbesondere die Armee der Toten vermisst, wird mit „Kingdom“ bestimmt froh. Die Geschichte spielt im mittelalterlichen Korea; im Mittelpunkt steht Kronprinz Chang, der sich auf die Suche nach dem seit einer Weile spurlos verschwundenen König macht. Dabei macht er eine grausame Entdeckung: Es scheint eine Seuche ausgebrochen zu sein, die tote Menschen als Zombies wiederauferstehen lässt. „Kingdom“ ist eine Netflix-Eigenproduktion und gehört zu den besten Serien, die der Streaming-Anbieter in der Mediathek hat.

Weitere Beiträge aus der Reihe:

Black Sails

Die Macher von „Game of Thrones“ lassen gerne das Blut spritzen und nackte Körper sprechen. Und auch an Bord von Captain Flint geht es um Gold, Gewalt und Sex. Tatsächlich handelt es sich bei „Black Sails“ um die Vorgeschichte des Klassikers „Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevensons. Die Aussicht auf einen verfrühten, reichen Ruhestand auf einer warmen Insel in der Karibik veranlasst Flints Crew dazu, das Schatzschiff Urca de Lima zur Strecke zu bringen. Die Macher verknüpfen wahre Ereignisse mit historischen Persönlichkeiten und fiktiven Elementen.

Black Sails: Staffel 1 bis 4 jetzt bei Amazon.de bestellen

Vikings

Zu Beginn des achten Jahrhunderts plant Jarl Haraldson einen erneuten Raubzug gen Osten. Doch Ragnar hat von einem reichen Land im Westen gehört und organisiert mit seiner Frau, der Kriegerin Lagertha, einen Raubzug in die entgegengesetzte Himmelsrichtung. Dort brandschatzen, plündern und töten sie. Dort nehmen sie sich, was ihnen beliebt.

Vikings – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

Peaky Blinders

Wir schreiben das Jahr 1919, London: Eine Gang, die den Namen Peaky Blinders trägt, beherrscht die englische Metropole und zieht Nutzen aus den verarmten Zeiten nach Ende des ersten Weltkriegs. Die Gruppierung um Thomas Shelby erpresst Schutzgelder, empfängt Waffenlieferungen und kontrolliert bald die ganze Stadt. Als ein hartnäckiger Polizei-Inspektor auf die Peaky Blinders angesetzt wird, beginnt die Institution zu kippeln. Für alle, die besonders die Intrigen aus „Game of Thrones“ sowie die Machtspiele und Hinterhalte vermissen.

Peaky Blinders – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

Fargo

„Fargo“ hat kein fantastisches Mittelalter-Setting, sondern spielt im verschneiten Minnesota. „Fargo“ hat keine heldenhaften Dothraki, Lannisters oder Starks zu bieten, dafür skurrile Protagonisten: Im Mittelpunkt der Serie steht der Versicherungskaufmann Lester Nygaard, dem vom kaltblütigen Killer Lorne Malvo ein verlockendes Angebot gemacht wird. Die Spin-off-Serie des gleichnamigen Films erlangte schnell Kultstatus, denn die Macher betreten mit ihren Geschichten eine blutdurchtränkte Spielwiese zwischen brutalem Thriller und schwarzhumoriger Komödie.

Fargo – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

„Game Of Thrones“-Skript klärt Drogon-Szene der allerletzten Folge auf

Auf der Website der Emmy-Awards wurde kürzlich das Skript des verschmähten Finales der achten Staffel von „Game Of Thrones“ veröffentlicht. Für dieses wurden David Benioff und DB Weiss trotz heftiger Kritik für ihre Leistung als „herausragende Autoren einer Drama-Serie“ nominiert. Dass die beiden so großartige Arbeit geleistet hatten, sahen die rund 1,7 Millionen Menschen anders, die mit einer Petition ein Remake der Staffel „mit kompetenten Autoren“ forderten. Achtung Spoiler: Im Staffelfinale kommt es zu einem folgenschweren Aufeinandertreffen, welches damit endet, dass Jon Snow Daenerys Targaryen ersticht. Ihr Drache Drogon setzt kurz darauf den Eisernen Thron in Flammen – über seine genauen…
Weiterlesen
Zur Startseite