Zurück zu about the IMA




Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Liv Warfield

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Sting live in Deutschland 2020: Tickets, Termine, Vorverkauf

Sting führt seine „My Songs“-Tour im Herbst 2020 fort: Er kommt für vier Konzerte nach Deutschland und in die Schweiz. Vom 14. bis 18. Oktober 2020 tritt der IMA-Preisträger in Oberhausen, Hamburg, Leipzig sowie Zürich auf – zuvor hatte er bereits ein paar Sommer-Auftritte angekündigt.

Tickets für „Sting: My Songs“ gibt’s ab Freitag, 24. Januar 2020, 10:00 Uhr.

STING: MY SONGS

  • 14. Oktober 2020        Oberhausen     Königpilsner Arena
  • 15. Oktober 2020        Hamburg          Barclaycard Arena
  • 16. Oktober 2020        Leipzig             Quarterback Immobilien Arena
  • 18. Oktober 2020        Zürich               Hallenstadion*

Samsung Prio Tickets:
nur für Deutschland
Mi., 22.01.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 31 Stunden)
www.samsung.com/de/members/priotickets

MagentaMusik Prio Tickets in Kooperation mit Samsung:
nur für Deutschland
Mi., 22.01.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 31 Stunden)
www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale:
nur für Deutschland
Mi., 22.01.2020, 17:00 Uhr (online Pre-Sale, 24 Stunden)
www.ticketmaster.de/presale 

*Raiffeisen Pre-Sale:
nur für die Schweiz
Mi., 22.01.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 31 Stunden)
www.raiffeisen.ch/memberplus

*inOne Moments Priority-Ticketing:
nur für die Schweiz
Mi., 22.01.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 31 Stunden)
www.swisscom.ch/moments  

Allgemeiner Vorverkaufsstart:
Fr., 24.01.2020, 10:00 Uhr
www.livenation.de/artist/sting-tickets


Nik West im Interview: Wie man auf Pedalen tanzt

Mit „Moody“ hat die Multi-Instrumentalistin Nik West ihr neues Album veröffentlicht. ROLLING STONE sprach mit der 30-jährigen Funk-Musikerin über Einflüsse, dem Reiz der Bass-Gitarre und dem veränderten Stellenwert von Frauen im Geschäft. „Moody“ vermengt viele Stile: R&B, Funk, Swing, Jazz. Wie würden Sie selbst ihr Album beschreiben? Ja, das Album ist wie ein Gemischtwarenladen, so sind wir auf den Titel „Moody“ gekommen. Müsste ich mir ein Genre überlegen, mir würden gleich mehrere einfallen. Ich würde von Funk sprechen und Rock mit einigen Pop-Übertönen. Sie arbeiteten diesmal mit Cindy Blackman-Santana und Larissa Basillo zusammen. Wie entstanden die Kooperationen? Ich habe Cindy…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine