Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


The Rolling Stones: Letzte Chance für Deutschland-Tour – 3.000 weitere Karten verfügbar


von

Nach dem Aufheben „produktionsbedingter Sperrungen“ gibt der Veranstalter FKP Scorpio ab Mittwoch weitere 3.000 Eintrittskarten für die anstehenden Live-Auftritte der Rolling Stones auf ihrer „No Filter“-Tour frei. Das schmale Kontingent umfasst zum größten Teil Sitzplätze. Nur für München sind auch Stehplätze im Angebot.

Möglich wurde der Neuverkauf der Karten, weil inzwischen Bühnen- und Geländepläne erstellt wurden und so der bisher (konservativ) geplante Rahmen für den Besuch von Fans weiter gestreckt werden konnte. Wichtig allerdings: Für die neuen Tickets gilt, dass einige Sichteinschränkungen aufweisen. Deswegen sind sie allerdings auch zu einem günstigeren Preis zu bekommen als andere Tickets.

Als die erste Tranche Karten am Vorverkaufsstart (12.Mai) freigegeben wurde, waren innerhalb weniger Minuten 160.000 Tickets verkauft worden. Wenig später waren dann alle 180.000 Eintrittskarten vergriffen.

Zuletzt wurde bekannt, dass die Rolling Stones bald ins Studio gehen, um ein Album mit Originalkompositionen einzuspielen. Das gab Keith Richards bekannt. Es wäre die erste Platte mit neuen Songs seit „A Bigger Bang“ von 2005. Das im vergangenen Jahr erschienene „Blue & Lonesome“ erhielt lediglich Blues-Coverversionen.

The Rolling Stones live in Deutschland 2017

  • 09.09.17 Hamburg, Stadtpark Festwiese
  • 12.09.17 München, Olympiastadion
  • 09.10.17 Düsseldorf, Esprit Arena
🌇Bilder von "The Rolling Stones live beim „Desert Trip“ aka „Oldchella“" jetzt hier ansehen


Live! 60 Jahre Beatles in Hamburg

Am 17. August 1960 spielten die Beatles ihr erstes Konzert in Hamburg. Damals standen sie – noch zu fünft mit dem Bassisten Stuart Sutcliffe und dem Schlagzeuger Pete Best – auf der Bühne des Indra-Clubs an der Großen Freiheit. Und von dort präsentiert die Hamburger Beatles-Expertin Stefanie Hempel 60 Jahre später die große Jubiläumsshow „Stream & Shout“. Mit Gästen wie dem Kaiser Quartett, Cäthe, Bernd Begemann, Jessy Martens, Billy King, Jimmy Cornett und Michèl von Wussow soll neben den großen Beatles-Hits auch die Original-Setlist jenes ersten Hamburger Abends der Band noch einmal auf die Bühne gebracht werden. Um 21h geht’s…
Weiterlesen
Zur Startseite