The Velvet Underground: Neues Vinyl-Boxset zum 50. Jubiläum angekündigt


von

Das 50-jährige Band-Jubiläum von Velvet Underground wird mit einem neuen, prächtig ausgestatteten Vinyl-Box-Set gefeiert. Das 6xLP-Set enthält vier Studioalben der Band: „The Velvet Underground And Nico“, „White Light/White Heat“, „The Velvet Underground“ und „Loaded“. Außerdem gibt es noch „Chelsea Girl“, das Solodebüt von Sängerin Nico, dazu.

Das Sahnehäubchen des Pakets dürfte aber eine Neuauflage der berühmten „Lost“-Einspielung von Velvet Underground aus dem Jahr 1969 sein. Die rekonstruierte Fassung der nie veröffentlichten Platte – die nun zum ersten Mal in der Form auf Schallplatte erhältlich sein wird – enthält zwei Bonustracks. Ebenfalls dabei im Set ist ein 48-seitiges Booklet mit einem Vorwort von Schlagzeugerin Maureen „Moe“ Tucker. Alle Scheiben sind auf 180g-Gramm-Vinyl gepresst und in Stereo.

The Velvet Underground: Weiteres Highlight geplant

Die Box ist auf 1.000 Exemplare limitiert und wird am 23. Februar (Verve Records) erscheinen. Schon vor einiger Zeit hatte John Cale gleich mehrere Jubiläumsauftritte gegeben und unter anderem in New York mit Bands wie Animal Collective die Songs von Velvet Underground zelebriert. Ein kommender Höhepunkt in der Rückschau auf die einflussreiche Band wird ganz sicher der geplante Dokumentarfilm von Todd Haynes („I’m Not There“) sein.

🌇Bilder von "Die 500 besten Alben aller Zeiten – die komplette Liste" jetzt hier ansehen