TV-Tipp: Feine Sahne Fischfilet – Skandalkonzert im Brauhaus

Nach einer kraftvollen Tour in diesem Jahr mit 100.000 Zuschauern und einer fetten Live-Fortsetzung 2019 standen Feine Sahne Fischfilet – man möchte sagen: ohne direkte Beteiligung – in den Schlagzeilen: In Dessau hätte eigentlich im Rahmen der ZDF-Reihe „zdf@bauhaus“ ein Konzert stattfinden sollen.

Doch schließlich intervenierte die Politik auf Druck von rechtsradikalen Kreisen und AfD-Abgeoprdneten – und auch  die Bauhaus-Verantwortlichen wollten die Einladung nicht weiter aussprechen.

„Sturm & Dreck“ auf Amazon.de kaufen 

fsf@brauhaus

Die Band setzte daraufhin in Eigenregie im „Brauhaus“ in Dessau einen Auftritt am gleichen Tag an. Auch dieses Konzert wurde vom ZDF aufgezeichnet. Es wird nun am 01.12.2018 um 23:30 Uhr auf 3sat ausgestrahlt.

Kooperation

Es ist für Anhänger der Band das zweite wichtige Filmdokument in diesem Jahr. Für Aufsehen sorgte zuvor im Frühling 2018 die Filmbiografie „Wildes Herz“, die FSF-Sänger Monchi porträtiert, in die Kinos. Mit bislang 40.000 Zuschauern avancierte er zum besucherstärksten Dokumentarfilm des Jahres in Deutschland.


Gewinnen: Fan-Pakete zu „Mortal Engines: Krieg der Städte“

Vor Hunderten von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf Rädern erhoben sich aus den Trümmern der untergegangenen Zivilisation. Auf der Suche nach den letzten Ressourcen fahren sie über die verdorrte Steppe und verschlingen gnadenlos die kleineren Städte. Zu den großen Metropolen gehört auch London als einer der gewaltigsten rollenden Kolosse. In diesem unerbittlichen Kampf trifft der unscheinbare Tom Natsworthy (Robert Sheehan) in einer schicksalshaften Begegnung auf die gefährliche Flüchtige Hester Shaw (Hera Hilmar) – zwei Gegensätze prallen aufeinander, zwei Menschen, deren Wege einander nie hätten kreuzen…
Weiterlesen
Zur Startseite