ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Festivals und Konzerte im Ausland besuchen – die wichtigsten Tipps für eine gelungene Reise

Das zweite Lollapalooza Festival in Berlin ist restlos ausverkauft

Seit heute (07. September) ist es offiziell: Das größte innerstädtische Festival Deutschlands, präsentiert von ROLLING STONE, ist restlos ausverkauft. 70.000 Besucher erwarten die Veranstalter am 10. und 11. September im Treptower Park. Seitdem vor wenigen Wochen klar wurde, dass das Event sicher in seiner in Treptow-Köpenick stattfinden darf, können alle Lolla-Fans aufatmen.

Zumindest jene, die schon ein Ticket ergattern konnten. Denn auch an der Abendkasse wird es keine Restkarten mehr geben. Mit der derzeitigen Wetterlage scheint einer guten Abfolge des Events nun tatsächlich nichts mehr im Wege zu stehen. Diesjährige Higlights: Radiohead, Kings Of Leon, Major Lazer und Paul Kalkbrenner. Die komplette Running Order kann hier eingesehen werden.

Zusätzlich findet um die Veranstaltung herum die „Lollapalooza Club Night“ statt. Daran können auch Musikbegeisterte ohne Festivalpass teilnehmen und insgesamt 18 Clubs in einer Nacht besuchen. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Kooperation

35-jähriges Jubiläum: Erste Infos zu Tickets und Termin für Rock am Ring 2020!

„Der Freitag war ein spezieller Tag. Wir haben versucht, generationenübergreifend zu buchen“, so Veranstalter André Lieberberg in der Pressekonferenz bei Rock am Ring. Gerade bei Tool seien den Veranstaltern die neuen LED-Wände an der Hauptbühne entgegengekommen, diese sollen im kommenden Jahr auf der zweiten Bühne integriert werden. In den vergangenen Jahren habe Rock am Ring zudem mehrfach bei Die Ärzte angefragt, bis die Band schließlich zugestimmt hat. „Für mich eines der besten Sets der letzten Jahre. Ich glaube, Die Ärzte hatten unfassbar viel Spaß.“ Das Fazit der Polizei – positive Bilanz Polizeichef Manuel Wehrmann zufolge ist das Festival bisher ausgesprochen…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation