Leak: „Hold Me Closer“ von Britney Spears und Elton John landet online


von

Noch bevor das Duett „Hold Me Closer“ von Britney Spears und Elton John offiziell veröffentlicht wurde, ist ein vermutlicher Ausschnitt bereits online zu finden. Während einige den Twitter-Clip teilen, sind andere entsetzt. Der Vorwurf: Es sei respektlos, die Vorfreude durch einen Leak zu zerstören.

Die Aufregung war groß. Britney Spears würde erstmals seit sechs Jahren wieder Musik veröffentlichen und dann auch noch ein Duett mit Elton John singen. Die Wogen schlagen daher hoch im Online-Diskurs. Ein User schreibt: „OMG!!! Es ist so verführerisch den Leak von ‚Hold Me Closer‘ zu finden, aber ich will Britney & Elton respektieren“

Inspiriert von Elton-John-Klassiker

Der Titel des Songs „Hold Me Closer“ stammt aus dem 1971er-Hit „Tiny Dancer“, enthalten auf Elton Johns Album „Madman Across the Water“. Der 75-Jährige hatte das Duett mit Spears vor erst einer Woche auf Instagram angekündigt. Wann die offizielle Version kommt, ist unklar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Elton John (@eltonjohn)

Für Britney Spears ist „Hold Me Closer“ die erste musikalische Veröffentlichung seit 2016. Damals erschien ihr Album „Glory“. In den letzten Jahren war die 40-Jährige in einen langwierigen Prozess gegen ihren Vater verwickelt, der ihr Leben kontrollierte. 2021 war er schließlich zu Ende und sie konnte sich von der Vormundschaft ihres Vaters befreien.