„Licorice Pizza“: Exklusiver Clip des Coming-of-Age-Films von Paul Thomas Anderson


von

Wir präsentieren einen exclusiven Clip zu Paul Thomas Andersons neuem Coming-of-Age-Film „Licorice Pizza“. Der „Magnolia“-Regisseur begibt sich darin ins San Fernando Valley der 1970er. Im Mittelpunkt der Handlung steht der Alltag des High-School-Schülers Gary Valentine, gespielt von Cooper Hoffman. Mit dabei sind unter anderem auch Bradley Cooper und Haim-Mitglied Alana Haim.

In „Licorice Pizza“ geht es um die Romanze der jungen Fotoassistentin Alana Kane (Haim) und Gary Valentine, einem Kinderschauspieler, der sich auch als Entrepreneur versucht. Der Clip zeigt eine Unterhaltung der beiden, bei ihrem etwas unbeholfen erscheinenden Kennenlernen:

Passend zum 1970er-Jahre-Ambiente des Filmes verbreitetet auch dessen Soundtrack das Flair der damaligen Ära. Mit Hilfe von Musikerinnen und Musikern wie Suzi Quatro, David Bowie oder Nina Simone wird man in frühere Zeiten versetzt. Doch auch Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood, der bereits in der Vergangenheit mit Anderson zusammenarbeitete, steuerte ein Lied zum Soundtrack bei. Wie der Film heißt auch sein Track „Licorice Pizza“.

Jüngst wurde der Film vom American Film Institute (AFI) außerdem zu einem der zehn besten Filme des vergangenen Jahres gekürt. Damit gesellt sich „Licorice Pizza“ unter anderem in die Reihen der Katastrophen-Satire „Don’t Look Up“ von Adam McKay und Steven Spielbergs Musical-Remake „West Side Story“.