Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Michael Jackson: „Billie Jean“ knackt Milliardenmarke der YouTube-Klicks


von

Michael Jacksons Hit „Billie Jean“ hat auf YouTube die Milliarden-Marke der Klicks geknackt. Damit ist es Michael Jacksons erstes Musikvideo, dass im zehnstelligen Bereich auf dem Video-Portal aufgerufen wurde.

Außerdem ist es erst das dritte Musikvideo aus den Achtzigerjahren, dass diese Aufrufzahl erreicht. Vorangegangen waren Guns N‘ Roses „Sweet Child O’Mine“ und A-has „Take On Me“. „Billie Jean“ wurde im Jahr 1983 veröffentlicht und hielt sich damals sieben Wochen lang an der Spitze der US-Charts. Es war eine Auskopplung aus Jacksons Album „Thriller“ (1982) — dem meistverkauften und damit erfolgreichsten Album der Musikgeschichte. Michael Jackson schrieb den Song und produzierte ihn zusammen mit einem langjährigen Produzenten Quincy Jones. Darin verarbeitete er vor allem eine Vielzahl an Briefen fremder Frauen, die ihm Vaterschaft unterstellten und einhergehend Forderungen aufstellten. Für Jackson wurden die zunehmenden Unterstellungen angeblich so belastend, dass er begann vermehrt Albträume zu bekommen.

Regie bei „Billie Jean“ führte Steve Barron. Der Regisseur konzipierte unter anderem auch Videos wie „Africa“ von Toto und „Take On Me“ von A-ha. Der Clip schrieb Geschichte als eines der ersten Musikvideos schwarzer Künstler*innen auf MTV in der Dauerschleife. Besonders in den Achtzigerjahren war das Programm des Senders noch äußerst weiß dominiert. Die Single gewann zudem nicht nur zwei Grammys und einen American Award, sondern ist auch eine der meistverkauften Singles aller Zeiten.

Sehen Sie hier „Billie Jean“:


Till Lindemann stellt klar: „Ich hasse Kinder“ – Video hier sehen!

Till Lindemann hat den Kindern dieser Welt am Weltkindertag (01. Juni), nun ja, eine Hasserklärung gemacht. Der Frontmann von Rammstein veröffentlichte am Dienstag den neuen Solo-Song „Ich hasse Kinder“. Serghey Grey führte Regie beim Musikvideo, das ebenfalls inzwischen vollständig zu sehen ist (nachdem zuletzt ein erster Trailer bereits Szenen zeigte). Till Lindemann: Kommt bald ein neues Solo-Album? Ob der neue Track bereits der Vorbote für eine kommende Einspielung Lindemanns (diesmal ohne Peter Tägtgren, denn das Projekt Lindemann wurde von dem Berliner Sänger schon vor einigen Monaten für beendet erklärt und mit einer schönen Live-Platte gefeiert) ist, bleibt noch offen. Zuletzt…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €