Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

Neil Young: Neues Album mit Crazy Horse!

Neil Young und Crazy Horse werden  schon bald ins Studio gehen, um ihr erstes neues Album seit „Psychedelic Pill“ (2012) aufzunehmen.

Das bestätigte Young auf seiner „Neil Young Archives“-Website in einer Antwort auf einen User, der nach seinen zukünftigen Aufnahmeplänen fragte.

„Psychedelic Pill“ auf Amazon.de kaufen

Er ging dabei auch gleich in die Details: „Crazy Horse werden für 11 neuen Songs ins Studio gehen.“

Kooperation

Neil Young und Crazy Horse: Nils Lofgren für Frank „Poncho“ Sampedro dabei

Im letzten Jahr hatte Neil Young bereits einige kleinere Gigs mit der wiederformierten Band  in Kalifornien absolviert. Es waren die ersten Auftritte der Gruppe ohne Gitarrist Frank „Poncho“ Sampedro seit seinem Eintritt 1975.

„Ich bin 70 und im Ruhestand – ich will zu Hause bleiben“, erzählte Sampedro in einem Interview mit „Uncut“, das in seiner aktuellen Ausgabe eine Titelgeschichte über Neil Young und Crazy Horse führt. „Ich werde immer ein Crazy Horse sein. Ich bin ein so großer Teil von Crazy Horse wie jeder andere, der jemals dabei war.“

Sampedro wird durch Nils Lofgren ersetzt, der zum ersten Mal auf Youngs Album „After The Gold Rush“ (1970) zu hören war und zu einem wichtigen Bestandteil von Crazy Horse wurde. „Es war eine schöne Gelegenheit, mit lieben Freunden zu spielen, die noch am Leben sind“, sagte Lofgren der US-Ausgabe des ROLLING STONE.

Wann die neue Platte erscheinen wird, ist noch unklar. Neil Young startet in den nächsten Tagen seine aktuelle Tour (zum Teil mit Solokonzerten, zum Teil mit mit Promise Of The Real), auch Lofgren ist Anfang Mai auf Tour.


Neues Album von Guns N'Roses: Zeitplan steht

Die Erwartungen der Fans an ein neues Guns N' Roses-Album steigen immer mehr – und somit auch der Druck auf die Band selbst. Nachdem vor einigen Wochen bereits Gitarrist Richard Fortus über die Arbeit im Studio gesprochen hatte, zog auch Gründungsmitglied Slash nach und bestätigte sein Interesse an einer neuen Platte. Im chilenischen Radiosender „Futuro 88.9 FM“ sagte Slash kürzlich, dass er noch bis August mit seiner Band The Conspirators unter anderem durch Europa und Südamerika unterwegs ist und sich danach um die Arbeit an einem neuen Album von Guns N'Roses kümmern will. „Und danach werde ich mich mit Guns…
Weiterlesen
Zur Startseite