Pavement „Slanted And Enchanted“


Matador (VÖ: 12.8.)


von

Wie „The Velvet Underground & Nico“, „Never Mind The Bollocks …“, „Confusion Is Sex“ und „Bleach“ ist auch der Pavement– Erstling ein trotz seines miserablen Sounds innig geliebtes Debüt – weil die Songs stärker sind als das, was im Klangbild nur noch mit gutem Willen als Rauschen, Rumpeln oder Dumpfhall durchgeht. Zum ersten und einzigen Mal stand der Schlagzeuger Gary Young im Vordergrund, seine scheppernden Felle übertönen vieles. Wenig später wurde er gefeuert.

Lieder über Selbstabwertung im Zuge einer Trennung

Ach, vielleicht wird „Slanted And Enchanted“ ja wegen seiner Aufnahmequalität so geliebt. Wie der nur wenige Jahre ältere Kurt Cobain wurde Stephen Malkmus zum Posterboy der Slacker genannten 1990er-Jugendkultur. Der Nirvana-Sänger sang zwar „never mind“, war den Dingen gegenüber aber nicht gleichgültig. Er schrie vor Schmerz. Malkmus war den Dingen gegenüber auch nicht gleichgültig, aber er schrie, wenn überhaupt, weil alle anderen nicht ganz so helle waren wie er. Nur manchmal tat er so, als wären ihm die Dinge egal – auch wenn er heute sagt, dass „Slanted And Enchanted“ sein Meisterwerk sei.

„Zurich Is Stained“ erklärte Amerikanern eine Stadt, die in Amerika nicht alle kannten. „In The Mouth A Desert“ dokumentiert Malkmus’ assoziativen Schreibstil, der Song entstand nach einem Meskalin-Trip. Die Single „Summer Babe“ bildet den inoffiziellen Auftakt einer Melancholie- Trilogie, zu der die späteren Pavement-Hits „Gold Soundz“ und „Cut Your Hair“ zählen würden: Lieder über Selbstabwertung im Zuge einer Trennung. Pavement zelebrieren die Lo‑Fi-Days nun mit einer Edition, die auch als Kassette erscheint, mit originaler Tracklist und unter dem Titel, mit dem sie „Slanted And Enchanted“ einst an Plattenfirmen schickten: „Courting Shutdown Offers“. Hielten sie sich damals für Versager? Vielleicht meinten sie es anders. Ein großer deutscher Songwriter dichtete einst: „Erst wenn alles scheißegal ist, macht das Leben wieder Spaß.“


ÄHNLICHE KRITIKEN

Neil Young :: „Harvest (50th Anniversary Edition)“

Jubiläumsausgabe des Klassikers mit Extras

David Bowie :: „A Divine Symmetry: The Journey To Hunky Dory“

Die Entstehung des Meisterwerks mit vielen Extras

The Cure :: „Wish“

Robert Smiths MOR-Album mit Extras


ÄHNLICHE ARTIKEL

Die 100 besten Sängerinnen und Sänger aller Zeiten

Alle auf einen Schlag: die 100 besten Sängerinnen und Sänger aller Zeiten. Mit Stevie Wonder, Prince, Aretha Franklin und Mick Jagger.

Demolierte Gitarre von Kurt Cobain für fast eine halbe Million US-Dollar versteigert

Im Zuge der Auktion kamen mehr als 1.500 bedeutsame Requisiten des Rock 'n' Roll unter den Hammer – darunter eine mit Diamanten verzierte Golduhr von Elvis Presley, ein Flügel von Bob Dylan und eine runde Drahtbrille von John Lennon.

Von Kurt Cobain auf der Bühne zertrümmerte Gitarre wird versteigert

Auf der gleichen Auktion sind auch ein Flügel aus dem Besitz von Bob Dylan oder John Lennons Brille mit den charakteristischen runden Gläsern zu haben.