Lena Meyer-Landrut

  • Ist anscheinend Metal-Fan: Sängerin Lena Meyer-Landrut

    Wacken: Lena Meyer-Landrut macht auf Metal-Fan

    Von Pop-Sternchen zu Metalhead? Vor 9 Jahren holte sie die ESC-Trophäe nach Deutschland, heute ist sie nach wie vor als Sängerin und Influencerin auf Instagram sehr erfolgreich. Privat scheint die 28-Jährige aber auf Härteres zu stehen – So postete sie Fotos vom legendären Metal-Festival Wacken. mehr…

  • Lena

    Lena - Stardust

    Ach Gott, schon wieder Lena Meyer-Landrut! Man kann sich gar nicht vorstellen, dass die immer noch erst 21 ist, weil man doch das Gefühl hat, sie seit Jahren jeden verdammten Tag zu sehen. 2010 „Eurovision Song Contest“ gewonnen, 2011 Zehnte geworden, zwei Nummer-eins-Alben, eine nicht so ausverkaufte Tour, die quälende „Durch die Nacht mit …“-Sendung mit […] mehr…

  • Reeperbahn Festival 2012, Tag 1: „Hey, it’s St. Pauli!“

    Das Reeperbahn Festival in Hamburg (logisch) ist in vollem Gange. Wir sind vor Ort und sahen am Donnerstag zum Beispiel Graham Coxon, The Rumor Said Fire, Nadéah und, ähem, Lena Meyer-Landrut. mehr…

  • Baku

    Willanders Woche Baku Spezial: Und wo landet Roman Lob?

    Arne Willander ist voller Vorfreude auf den Eurovision Song Contest in Baku. Die Chancen für Roman Lob sieht er allerdings... äh... gar nicht. mehr…

  • Mikroboy

    3 Fragen an Mikroboy

    Unlängst erschien das neue Mikroboy Album "Eine Frage der Zeit", Schlagzeilen machte aber eher die angedichte BILD-Meldung, Sänger Michael Ludes habe mit Lena Meyer-Landrut geknutscht. Hat er nicht. Hier unser kurzes Interview. mehr…

  • Arne Willander

    Willanders Woche: „Der letzte Rock’n’Roller“

    Willanders Woche mit der Nachbesprechung des Eurovsion Song Contest, einem Blick auf den Fall Strauss-Kahn und den neuen Film über Joschka Fischer. mehr…

  • LMR

    Willander schaut fern: Eurovision Song Contest 2011

    Lena schaffte mit "Taken By A Stranger" beim Eurovision Song Contest immerhin einen "respektablen" zehnten Platz. Arne Willander warf einen kritischen wie begeisterten Blick gen Düsseldorf. mehr…